Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Ihren Abend in der Immenhäuser Kulturschmiede widmet Dietlind Gersdorf einem Mann: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilius Mozart. Der ist natürlich besser bekannt unter seinem Künstlernamen Wolfgang Amadeus Mozart und ist als Komponist der Weimarer Klassik bekannt für Werke wie „die kleine Nachtmusik“, „die Zauberflöte“ und einige Hundert mehr. Biographie und Musik verschmelzen in Gersdorfers Show. Wie Mozart ist sie in Salzburg geboren und findet ihn

„Einfach genial“

 – so zumindest das Motto des Abends am 2.12.

» 2.12., Dietlind Gersdorf, „Einfach genial“, Immenhäuser Kulturschmiede, Immenhausen

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.