5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Frühstück bei Monsieur Henri | (c) Neue Visionen
Frühstück bei Monsieur Henri | (c) Neue Visionen

(FR 2016 / 95 Min.) Komödie

Henri ist nicht mehr der Jüngste und lässt sich darauf ein, eine WG zu gründen. Die Studentin muss sich dabei aber an strenge Regeln halten. Zudem soll Constance auch dafür Sorgen, dass sich Sohn Paul von seiner Freundin trennt. Der Preis: sechs Monate keine Miete zahlen. Regie: Ivan Calbérac, mit Claude Brasseur, u.a. Start: 21.7.

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.