5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Kaufungen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gegen 14.00 Uhr auf der Bundesstraße 7 kurz vor der Abfahrt Oberkaufungen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 67-jähriger Mann mit seinem 62-jährigen Bruder die B7 in Richtung Eschwege und wollte an der Abfahrt Oberkaufungen links abbiegen.

Ein 33-jähriger Mann aus Kassel kam aus bisher noch nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und krachte frontal in den Wagen der beiden Brüder. Der Unfallverursacher und seine 27-jährige schwangere Frau wurden nicht verletzt. Die Frau wurde jedoch zur Vorsorge in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert. Die beiden Brüder wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Die Bundesstraße 7 musste für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt werden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Feuerwehr Kaufungen musste die Fahrbahn von den auslaufenden Betriebsstoffen reinigen. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden, dessen Wert auf rund 21.000 Euro geschätzt wird.

» [ Fotostrecke ]

» Text, Video und Fotostrecke: (c) HessennewsTV

Von Hessen News TV

Aktuell, schnell, zuverlässig und vollständig: Eine aktuelle Berichterstattung für Hessen haben wir uns zum Ziel gemacht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.