Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

la-et-ms-fall-out-boy-

Seitdem 2013 „Save Rock and Roll“, für mich, sehr überraschend rauskam und ich, immer noch, sehr überrumpelt reingehört habe, traute ich dieser Band alles zu. Was für ein Comeback! Und auch jetzt mit dem neuen Album „American Beauty/American Psycho“ holen sie sich meine Sympathien.

Kreative Songnamen, die neugierig und hungrig aufs Hören machen…und nicht enttäuschen! Ich bin mehr als froh, dass die 4 sich wieder zusammengefunden haben und ihre Auffassung von Alternative-Rock zum Ausdruck bringen. „Irresistible“, „Uma Thurman“ oder auch „Novocaine“… Fall Out Boy zeigen sich jedes Mal von einer Seite, die leicht düstere Themen in Melodien packt und sie Dance-floor fähig macht. Mein allergrößter Respekt für diese Künstler, die ihren persönlichen Musikstil gefunden haben und dem Hörer damit einen Suchtfaktor bescheren.

» UMI/ Island Records

» 4 von 5 Sternen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.