5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
The Swedish Man

Lippstadt kann vom Kneipenfestival offenbar nicht genug bekommen. Daher findet es gleich zwei Mal im Jahr statt, im Herbst und im Frühjahr.

In diesem Herbst spielt die Zahl 17 eine besondere Rolle: Am 17. (11.) gibt es 17 Bands in 17 Locations. Na, wenn das nicht einfach zu merken ist! Mit dabei sind zum Beispiel die Flaming Dukes im fresco, die Rockabilly spielen. Country-Blues bringt The Swedish Man im P3 mit und Coverrock gibt es bei Orange Unplugged in der Pinte. Anschließend ist Afterparty im J.o.y.s.

» 17.11.2012, Kneipenfestival, Lippstadt

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.