5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Ukulele Orchestra of Great Britain

Eine Ukulele ist eine kleine Gitarre, allerdings nicht mit sechs, sondern mit 4 Saiten. Mit diesem Instrument haben sich 1988 einige Briten zu einem kleinen Orchester zusammengetan.

Momentan sind es sieben Ukulelisten und eine Bass-Ukulele. Diese Bass-Ukulele wird von den meisten Menschen als Bass-Gitarre angesehen, aber das Ukulele Orchestra of Great Britain begründet die Bezeichnung als Bass-Ukulele folgendermaßen: „…eine Gitarre hat sechs Saiten, während dieses Instrument vier hat, dieselbe Anzahl, wie die Ukulelen meiner Kollegen, also ist das hier eine Baß-Ukulele.“

Humorige Neuinterpretationen bekannter Lieder von Tschaikowski bis My Way gibt es am 19.11. in der Mehrzweckhalle Vellmar.

» 19.11.2012, The Ukulele Orchestra of Great Britain, Mehrzweckhalle, Vellmar

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.