4.7/5 - (8 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten

BC-FKB_Imp2

Bereits zu 18. Mal wird der Sparkassen-Beach Cup ausgetragen und gehört seit Jahren zu den Highlights im Frankenberger Veranstaltungskalender. Die besondere Atmosphäre auf dem Obermarkt im Herzen der historischen Altstadt Frankenbergs ist nicht nur für die Zuschauer dieser spektakulären Sportart einzigartig, auch die Sportler sind immer wieder begeistert von der Kulisse, der Stimmung und der Organisation des Turniers. 

Auf dem Centre Court werden jedes Jahr über 200 Tonnen Sand abgeladen, um hochklassigen Beach-Volleyballsport vor der malerischen Kulisse zwischen dem berühmten 10-türmigen Rathaus und dem historischen Steinhaus zu präsentieren. Die größte Sandkiste der Stadt – mitten in der „guten Stube“!

Hier ein paar Details zum Programm:

Eröffnet wird der Beach-Cup am Freitag, dem 08. Juli um 18:00 Uhr. Auf dem Centre Court findet dann ein Turnier der Sponsoren statt. In 4er Teams ermitteln die unterstützenden Unternehmen, welches die besten Volleyballer in seinen Reihen hat. Nach der Siegerehrung ab etwa 21:00 Uhr geht es dann zum gemütlichen Teil des Abend über. Mit Live-Musik sorgt die Band „Box of Rocks“ aus Frankenberg für Stimmung auf dem Rathausvorplatz.

Am Samstag, dem 09. Juli beginnen schon um 10:00 Uhr die ersten Spiele auf dem Obermarkt. Bis in den frühen Abend wird dann die Vor- und Zwischenrunde mit Beach-Volleyball auf höchstem Niveau ausgespielt. Immerhin ist der Frankenberger Beach-Cup das einzige “A-Plus-Turnier” und damit das größte und höchstrangige Turnier in Hessen. Dies lässt auch in diesem Jahr ein hochkarätiges Teilnehmerfeld erwarten, denn auf dem Obermarkt gibt es auch Punkte für die DVV-Rangliste zu gewinnen. Zwischendurch werden von der Tanzschule „MyMove“ immer wieder Street-Dance-Einlagen dargeboten. Am Abend gibt’s bei einer Beach-Party auf dem Obermarkt bei Bier, Wein und Cocktails sowie Musik von DJ ChiQo aus Cuxhaven den stimmungsvollen Ausklang des zweiten Tages.

Am Sonntag, dem 10. Juli beginnen ab etwa 11:00 Uhr die Finalrunden des Beach-Cups. Gerade am Sonntag wird vor vollbesetzter Tribüne und bei bester Stimmung spektakulärer Beach-Volleyballsport der Extraklasse geboten. Zwischendurch heizt das Percussion Ensemble Battenberg mit einzigartigen Trommeleinlagen ein. Nach dem letzten Matchball finden gegen 16:00 Uhr die Siegerehrungen für die Gewinnerinnen und Gewinner des Wochenendes statt. Die Medaillen werden überreicht von Frankenbergs Bürgermeister und Schirmherr Rüdiger Heß.

An allen drei Tagen wird auch kulinarisch einiges geboten: das Team um Grillmeister Sören Krupke, der bei deutschen Meisterschaften schon zweimal Bronze gewonnen hat, zaubert Spezialitäten aus Smoker und vom Grill, wie Pulled Pork oder Lachs, auf Zedernholz gegart.

Veranstaltet wird das Beach-Volleyball Turnier „Sparkassen-Beach-Cup“ vom Förderverein des Volleyballsports in Frankenberg und der Volleyballabteilung des TSV Hessen Frankenberg. Die Veranstaltung ist nicht kommerziell, der Eintritt zu allen Programmpunkten ist frei. Die Erlöse durch Sponsoren gehen in die Nachwuchsförderung und in diesem Jahr insbesondere in die Errichtung einer neuen Beachvolleyballanlage in Frankenberg.

» 8.-10. Juli 2016, Sparkassen-Beach-Cup, Frankenberg

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.