★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Draußen Headbangen: So war das Rock Am Stück 2018

am 29 Juli 2018 von Sophia Fenner

Draußen Headbangen: So war das Rock Am Stück 2018

Rock Am Stück 2018 (Fotos: Sophia Fenner für Wildwechsel)

Die 10. Auflage des Open-Air-Festivals Rock am Stück versprach dieses Jahr viele Neuheiten. Zu diesen Anlass wurden die Camping Möglichkeiten erweitert, eine Live-Übertragung der Mainstage ermöglicht und viele der Festivalbesucher konnten sich eine lebenslange Erinnerung an das Festival schaffen: sie konnten sich erstmal direkt auf dem Festivalgelände tätowieren lassen.

Allerdings lockte nicht nur dies mehr Besucher als zuvor. Auch das Lineup versprach Rock und Metal vom Feinsten und dies wurde auch drei Tage lang in die Tat umgesetzt. Zu diesem Anlass kamen Fans und Zuschauer aller Altersgruppen aus dem Umkreis und von weiter her um zusammen rocken. Beginnend mit einem Band-contest für Newcommer am Donnerstag wurde die Stimmung am ersten Abend des Festivals immer besser und die Zuschauerreihen immer voller.

Auch Freitag begeisterten Bands wie Iced Earth und schließlich die deutsche Rock-Sängerin Doro, die bereits 2014 bei Rock am Stück auftrat, bei strahlendem Sonnenschein und klarem Himmel. Mit Doros zeitlosen älteren Hits, wie „Für immer“ aber auch neuen Titeln sorgte sie bei ihren zahlreichen Fans in der zweiten Nacht des Festivals für ausgelassene Stimmung.

Draußen Headbangen: So war das Rock Am Stück 2018

Rock Am Stück 2018 (Fotos: Sophia Fenner für Wildwechsel)

Dies zog sich auch bis zum dritten und letzten Tag durch. Bei erneut ausgezeichnetem Wetter begeisterten Bands wie die Rock-Gruppe Unantastbar eine Vielzahl der Zuschauer, aber auch die international bekannte Heavy-Metal-Band Accept sorgte für einen gelungenen Höhepunkt des Festivals.

Durch ihre großartige altbekannte Musik, eine Show mit Flammen rund um die Bühne und dem gleichnamigen Song ließen sie unzählige „Metal Hearts“ in dieser letzten Festivalnacht höher schlagen. Auch die Zugabe, Hits, wie „Balls to the Wall“, riss zum Schluss noch einmal unzählige Metalheads mit. Nach der Zugabe von Accept ließ die Rockband Monstagon aus Hannover den dritten und letzten Tag des Festivals ausklingen.

Mit Sicherheit wird daher auch allen Besuchern nach der Abreise am Sonntag das gelungene Jubiläum des Festivals mit hervorragender Musik und optimalem Wetter in Erinnerung bleiben und auch die Vorfreude auf eine 11. Ausgabe von Rock am Stück in 2019 ist groß.

» Rock am Stück Website


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Das voll Brett! – Rock am Stück 20184. Juli 2018 Das voll Brett! – Rock am Stück 2018 Das erste zweistellige Jubiläum steht an: 10 Jahre Rock am Stück Fritzlar können gefeiert werden! Dafür stürmen beim Rock am Stück 2018 an drei Tagen 23 regionale, nationale und sogar […]
  • Bonfire – A Night With Rock Legends in Paderborn und Alsfeld abgesagt!20. Oktober 2018 Bonfire – A Night With Rock Legends in Paderborn und Alsfeld abgesagt! Gleich in zwei Städten des Wildwechsel Gebietes wird Bonfire mit einer kompletten Starriege an Gastmusikern die Hallendecken anheben. Alsfeld und Paderborn dürfen sich im November 2018 auf […]
  • So war das Rock im Park Loshausen 20181. Juli 2018 So war das Rock im Park Loshausen 2018 Rückblick mit schönen Fotos auf das sehr gut besuchten Rock im Park Loshausen 2018 von Wildwechsel Autor und Fotografen Steffen Dittmar.
  • Nachhaltiger Musikgenuss – Musikschutzgebiet-Festival 20185. Juli 2018 Nachhaltiger Musikgenuss – Musikschutzgebiet-Festival 2018 Auf einem Hofgelände mitten im Grünen, in der Nähe von Homberg (Efze), wird vier Tage lang der allgegenwärtigen Landflucht entgegen gewirkt. Kunst und Kultur kann es schließlich nicht nur […]
  • Rock- und Tanzhof beim D-116 Hoffestival3. Juni 2018 Rock- und Tanzhof beim D-116 Hoffestival Gitarren, Bässe und eindrucksvolle Stimmen: Das 4. Hoffestival des Kulturvereins D116 e.V. bietet für Rock-, Folk- und Alternative-Fans wieder ein großes Angebot. Und das auch noch […]
  • Come 2gether 2018 in Witzenhausen11. Mai 2018 Come 2gether 2018 in Witzenhausen Die 11. Auflage des Come 2gether Festivals findet 2018 in Witzenhausen statt. Wie in den Vorjahren ist der Eintritt frei. Neu ist die Möglichkeit, vor Ort auf einem Zeltplatz zu campen. Es […]



Dies ist nur ein Gravatar Sophia Fenner

Freie Autorin und Fotografin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Süd 11/2019

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen Artikel!

  • Heinz Strunk © Dennis Dirksen
  • FFH-Just90s – 2020 wieder am Hessentag in Bad Vilbel! Foto: FFH
  • Kunstbude im Kulturzentrum Schlachthof
  • criscosmoduo
  • Alice-Cooper-Mat-Sinner Credit KylerKlark
  • Mit-Paint-abgespeichert-Chamäleon-Foto1IMG-20191016-WA0002
  • Wincent-Weiss-1-c-Christoph-Köstlin
  • Simon-Garfunkel-Revival-Band-c-Carsten-Sturm
  • robertpehrssonshumbuckeroutofthedark quer
  • Krimi2
  • 90er Party Warburg Stadthalle 16.04.2016 vom Veranstalter Dito
  • BREATHE-ATLANTIS-Promo-b-2018-web
  • o 01 the-bosshoss black-is-beautiful-summer-2020 foto philip-scholljpg 1567096294

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Nord 11/2019

     
 
 
Zum Archiv
 

 

Wer wirbt im Wildwechsel



Ww Interviews

November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031