1.9/5 - (84 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Donots
Donots

Seit dem Hessentag 2015 ist allgemein bekannt, dass Hofgeismar mehr als nur eine Kleinstadt in Nordhessen ist. Darum hat man sich in Hofgeismar jetzt etwas ganz Besonderes ausgedacht und ein Festival auf die Beine gestellt. „Rock in HOG“ heißt das Event, das bereits drei namhafte Headliner am Start hat.

Die Donots machen den Anfang. Sie haben ein neues Kapitel in ihrer Bandgeschichte aufgeschlagen, denn seit dem Album „Karacho“ gibt es die Punkband jetzt auch auf Deutsch. Platz 5 in den deutschen Albumcharts war die Belohnung dafür. Die Jungs werden sich auch in Hofgeismar zu 100 Prozent reinhängen und eine adrenalingepackte Show bieten.

Weiter geht es mit MIA. Das sechste Album „Biste Mode“ erschien am 22.05.2015, ein Jahr später als geplant. Das Warten hat sich gelohnt. Für die Band wie für die Fans: „BisteMode“ ist zum überwiegenden Teil ein im eigenen Studio in Berlin-Weißensee aufgenommenes, wundersam ausbalanciertes Prachtstück! Die 14 neuen Songs changieren inspiriert zwischen detailverliebter Clubmusik, einprägsamen Schlager-Zitaten und verspielten NDW-Reminiszenzen. Bindeglied des ausdifferenzierten Sounds, der stets auf die Dynamik zwischen Programming und akustischer Virtuosität baut, ist natürlich Miezes Stimme und ihre höchst eigenwillige, fordernde Art der Phrasierung.

Dritter Headliner bisher sind Rantanplan aus Hamburg. Die fünf Jungs aus St. Pauli sind Deutschlands Nummer eins in Sachen intelligentem Skapunk. Die Revolution wird hier tanzbar gemacht. Abseits jeglicher Mainstreamgebilde spielen Rantanplan Musik zum Spaß haben und gut fühlen. Ihren Anspruch drängen sie dabei niemandem auf und zeigen weniger mit dem Finger als vielmehr mit dem Herzen.

Als weitere Artists für Rock in HOG stehen bisher fest: Mandowar (Rock/Country), Kuersche + Members of Fury in the Slaughterhouse (Rock/Pop), Alex Mofa Gang (Rock), Pimf (Rap), Keule (Rap/Pop), Puls (Hard Rock), Dreadnut Inc. (Crossover), Kapelle Petra (Indie)

» 15./16.07.2016, Rock in HOG, Festplatz am Reithagen, Hofgeismar

» [ Website des Rock in HOG ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.