5/5 - (2 votes)

 Lesedauer: 2 Minuten
Reiner Irrsinn
Reiner Irrsinn

Und schon ist sie Kult: Die Oktoberfest-Party im SilberseeStadl mit Reiner Irrsinn. Bereits drei Jahre in Folge war der singende Friseur am Silbersee und drei Mal war die Sause ausverkauft. Jetzt findet der Irrsinn zum Oktoberfest am 30. September bereits das 4. Mal statt und da heißt es: rechtzeitig Karten reservieren! 

Seine neue Single „Horny“ hat er bereits beim Zissel vorgestellt. Jetzt können Hunderte Fans im SilberseeStadl mitsingen: „Ich bin Horny!“ Das ist eindeutig zweideutig, aber natürlich geht es um ein kleines Einhorn, auf das die Mädels fliegen. Was sonst? Ob Romantiker oder Partymaus, zum Oktoberfest in Frielendorf sind alle Willkommen! Einlass ist ab 20 Uhr, gefeiert wird bis 2 Uhr früh.

Belohnung für Oktoberfest-Tracht

Wer noch dazu im zünftigen Oktoberfest-Outfit kommt, wird mit einem kostenlosen Silbersee-Schnaps begrüßt. Natürlich wird wieder Original Paulaner Oktoberfestbier ausgeschenkt, es gibt Oktoberfest-Brezeln gegen den Hunger und reichlich geile Musik mit dem Irrsinn. Der SilberseeStadl ist eine Festscheune im Stil bayrischer Bierzelte. Besser kann’s nicht passen!

Irrsinns Mischung der Extraklasse

Kaum betritt Reiner Irrsinn mit seinen beiden Sängerinnen die Bühne, schwappt eine Energiewelle durch und über die Menge. Partyschlager, NDW & Vollgas, eine Mischung der Extraklasse bricht über das partybereite Publikum herein. Der Eintrittspreis beträgt im Vorverkauf 9,50 Euro, an der Abendkasse 12 Euro. Karten gibt es an der Rezeption des Ferienwohnpark Silbersee (Silbersee 100, Telefon 05684-7472, E-Mail: info@ferienpark-silbersee.de) oder bei den Schaller-Friseuren in Homberg/Efze und Frielendorf.

» 30. September 2017, Oktoberfest-Party, SilberseeStadl, Frielendorf

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.