★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Die A Cappella Nacht – Das Festival des Gesangs

am 16 Juni 2016 von Matthias

Die A Cappella Nacht – Das Festival des Gesangs

2015. The Junction.
Photo: Allard Willemse

Impresario Peter Martin Jacob präsentiert am 06. August 2016 Die A Cappella Nacht in Fritzlar nun bereits zum vierten Mal. Wie immer dürfen sich die treuen Fans dieses EntertainmentAbends auch dieses Jahr auf die besten Vokalkünstler freuen, die der europäische Markt derzeit zu bieten hat. Dafür steht Peter Martin Jacob und die Agentur magenta erneut mit seinem und ihrem guten Namen. 

Neben den international renommierten Briten von The London Quartet, welche sicherlich nicht nur die Herzen der Liebhaber britischen Humors und vortrefflicher Sangeskunst höherschlagen lassen, sind auch The Junction aus den Niederlanden dabei. Nicht zuletzt lässt Wall Clown zusammen mit dem Vokalartisten Sebastian Fuchs das Publikum lachen und staunen. „Der Abend in Fritzlar wird ein echter Knaller mit einer Auswahl der besten Vokalkünstler, die der europäische Markt derzeit zu bieten hat, begleitet durch die feine Komik von Wall Clown. Das wird fett!“, verspricht Peter Martin Jacob.

Nach über drei Jahrzehnten großartiger Showerfolge auf den Bühnen dieser Welt präsentiert sich der Kultklassiker The London Quartet neu, und zwar zum allerersten Mal mit einem Sopran. Yes, indeed! Die Neue ist die Comedian und Sopranistin Sarah-Ann Cromwell. Die in Großbritannien mehrfach ausgezeichnete, lustige Operndiva verpasst dem Ensemble einen Touch Weiblichkeit. So bricht zwar eine neue Ära an, dennoch bleibt es bei der berühmten „same procedure“, denn: The London Quartet steht auch weiterhin für klassischen Gesang, feine Manieren und für den berühmten englischen Humor, der jedes Publikum dahinschmelzen lässt. Das neue Programm der drei Gentlemen und ihrer Lady heißt: „Memories – Die schönsten Musical-Songs in einer humorvollen Show“. Die Royals des britischen A Cappella präsentieren darin die legendärsten Musical- und Film-Hits vom Londoner West End, vom Broadway und aus Hollywood. The London Quartet bedeutet stets erstklassige Unterhaltung auf höchstem Niveau. Eine Show der Extraklasse! And indeed very british. Ob Daft Punk, Cole Porter, Gnarls Barkley oder Duke Ellington – der Spagat zwischen Pop und Jazz gelingt kaum einer Gruppe mit derartiger Leichtigkeit wie The Junction. Die fünf professionellen Sängerinnen und Sängern aus den Niederlanden teilen die Leidenschaft für Gesangsharmonien und fetzige Rhythmen, inklusive Vocal Percussion.

Eines ihrer Steckenpferde ist es, Elemente aus Popsongs oder aus der Klassik in ihre eigenen Kompositionen einfließen zu lassen, ebenso wie von fetten Jazzharmonien in geile Hip-Hop-Beats zu wechseln. Beim Vokal Total Wettbewerb in Graz überzeugten The Junction im vergangenen Jahr vor allem durch eine überragende Version von „Singing in the Rain“, die mit einem Preis für das beste Jazzarrangement ausgezeichnet wurde. Übrigens, ihr „Schwanensee“ ist kaum noch zu toppen. »Vrrrm. Pssssschh. Mmmm. Klp. Bff….« Am Mikrophon ist Sebastian Fuchs. Der Sprecher, Beatboxer und Vokalartist erzählt poetische und spannende Geschichten, mischt Soundeffekte bei, lässt Klinken und Mäuse klicken, Kühlschränke und Bienen summen, Lastwagen, Beats und Donner rollen. Nur mit seinem Mundwerk erforscht er mit Ihnen den Urknall der Laute. Lauscht den Leiden eines geräuschüberfluteten Menschen. Erzählt Märchen ohne Worte. Wall Clown ist eine unverwechselbare Darbietung voller Humor und Charme – basierend auf einer simplen Verdrehung der Perspektive.

Der zugrunde liegende „Trick“ wird aber nicht etwa kaschiert, sondern bildet ein zentrales Element der Performance und macht das Publikum zum staunenden und lachenden Komplizen. Es existieren zwei Realitäten gleichzeitig und treten in ein faszinierendes und urkomisches Wechselspiel – einerseits das liegende Bühnenbild mit dem Künstler und andererseits eine täuschend echte „wiederaufgerichtete“ Live-Projektion seiner Darbietung, in der Schwerkraft und Figur die Orientierung verlieren.  Der Abend wird charmant moderiert von A Cappella-Experte, Ex-Six PackSänger, Radiosprecher und schwarzem Bass Peter Martin Jacob aus Mannheim. Seine Stimme ist so tief wie die Schlucht am Wegesrand, in die die Busse fallen.

» 6. August 2016, A Cappella-Nacht, vor dem Dom, Fritzlar

» [ Website der A Cappella-Nacht ]


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Sedaa in der Kulturscheune in Fritzlar15. Mai 2017 Sedaa in der Kulturscheune in Fritzlar Exotisch! „Sedaa“ bedeutet auf Persisch soviel wie „Stimme“ und ist im Falle der Band, die am 19. Mai in der Fritzlarer Kulturscheune spielt, eine Mischung aus mongolischer und […]
  • Multi-Musik-Festival – Kneipenfest in Fritzlar2. November 2012 Multi-Musik-Festival – Kneipenfest in Fritzlar Sieben Locations, sieben Bands, eine Party! So kann man das Kneipenfest in Fritzlar in einem Satz zusammenfassen. Zu hören gibt es verschiedene Bands, wie die Mark Prang Band um den […]
  • Das voll Brett! – Rock am Stück 20184. Juli 2018 Das voll Brett! – Rock am Stück 2018 Das erste zweistellige Jubiläum steht an: 10 Jahre Rock am Stück Fritzlar können gefeiert werden! Dafür stürmen beim Rock am Stück 2018 an drei Tagen 23 regionale, nationale und sogar […]
  • Am Stück! – Rock am Stück in Fritzlar10. Juli 2015 Am Stück! – Rock am Stück in Fritzlar Fritzlar wird wieder zur Rock-Oase. Das Open Air Rock am Stück findet wieder statt! Im Ortsteil Geismar rocken am 18.7. sieben Bands, darunter die Metal-Legenden von Saxon, Rockmachine […]
  • Draußen Headbangen: So war das Rock Am Stück 201829. Juli 2018 Draußen Headbangen: So war das Rock Am Stück 2018 Die 10. Auflage des Open-Air-Festivals Rock am Stück versprach dieses Jahr viele Neuheiten. Zu diesen Anlass wurden die Camping Möglichkeiten erweitert, eine Live-Übertragung der […]
  • Märchenfestival 5 auf einen Streich. Es war einmal …8. Mai 2015 Märchenfestival 5 auf einen Streich. Es war einmal … So begab es sich im Jahr 2015, dass wieder vier märchenhafte Wochenenden vor Nordhessen liegen. Von Bad Wildungen über Frankenberg, Fritzlar, Gudensberg und Waldeck heißet es landauf, […]



Dies ist nur ein Gravatar Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Süd 022020

     
 
 
Zum Archiv
 


Die neuesten Ww-Artikel

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Wildwechsel @ Youtube (beta)




> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Partys, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Nord 02/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

 

Wer wirbt im Wildwechsel?

Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Ww Präsentiert:


Ww Interviews


Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Radiohead - A Moon Shaped Pool
Radiohead – A Moon Shaped Pool

  Um Radiohead zu verstehen, muss man einen Blick in die Vergangenheit werfen. Mit dem Erstlingswerk „Pablo Honey“ anno 1993...

Schließen