5/5 - (3 votes)

 Lesedauer: 2 Minuten
13. Sababurger Tierparklauf: Mit der Teilnahme am Tierparklauf leisten die Läuferinnen und Läufer einen tollen und wichtigen Beitrag zur Realisation dieses Projektes.
13. Sababurger Tierparklauf: Der „erlaufene“ Spendenbetrag des diesjährigen Tierparklaufs kommt dem Neubau der begehbaren Eulenvolieren unserer Waldohr- und Schleiereulen sowie der Uhus zugute. Mit der Teilnahme am Tierparklauf leisten die Läuferinnen und Läufer einen tollen und wichtigen Beitrag zur Realisation dieses Projektes.

Am 16. Juli 2023 öffnet der idyllische Tierpark Sababurg erneut seine Tore für das alljährliche Laufereignis, den Sababurger Tierparklauf. Der besondere Lauf, der dieses Jahr zum 13. Mal stattfindet, lockt Läuferinnen und Läufer aller Alters- und Leistungsklassen in die malerischen Weiten des Reinhardswaldes.

Laufen im Einklang mit der Natur: Der besondere Charme des Sababurger Tierparklaufs

Der Reiz des Sababurger Tierparklaufs liegt nicht nur im sportlichen Wettbewerb, sondern auch im harmonischen Miteinander von Mensch und Natur. Die Strecken, die in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden durch den Tierpark Sababurg und den Reinhardswald führen, bieten jedem Teilnehmer die passende Herausforderung. Vom 500 Meter Bambini-Lauf bis hin zum anspruchsvollen Halbmarathon, ist für jeden etwas dabei.

Tierliebe mit sportlichem Ehrgeiz verbinden: Unterstützung der Eulenvolieren im Tierpark Sababurg

Das Highlight des 13. Sababurger Tierparklaufs ist die Zielsetzung, mit den Erlösen des Laufs den Neubau der begehbaren Eulenvolieren zu unterstützen. Diese Volieren bieten den Waldohr- und Schleiereulen sowie Uhus des Tierparks ein neues Zuhause und erlauben den Besuchern, diese faszinierenden Tiere aus nächster Nähe zu beobachten.

Ausgezeichnete Leistung: Einzigartige Eulen-Pokale beim 13. Sababurger Tierparklauf

Als besondere Anerkennung der sportlichen Leistung, erhalten die Siegerinnen und Sieger neben Urkunden und Medaillen, speziell für den Sababurger Tierparklauf gefertigte Eulen-Pokale. Ein einmaliges Erinnerungsstück an ein außergewöhnliches Laufevent.

Vielfältige Distanzen und Altersklassen: Laufdistanzen und Altersklassen beim Sababurger Tierparklauf

Vom Halbmarathon bis zum Bambini-Lauf – der Sababurger Tierparklauf bietet vielfältige Strecken und Distanzen. Je nach Altersklasse und Kondition können die Teilnehmenden zwischen verschiedenen Streckenlängen und -formen wählen. Der Halbmarathon, der 10-km-Lauf, der 5-km-Lauf sowie der 5-km-Nordic-Walking-Kurs führen durch die beeindruckende Natur des Reinhardswaldes. Für die jüngsten Teilnehmer gibt es den 1.000 Meter Schülerlauf und den 500 Meter Bambini-Lauf.

Informationen rund um den Sababurger Tierparklauf: Anmeldung, Startzeiten und mehr

Die Anmeldung für den Sababurger Tierparklauf ist über die offizielle Webseite www.tierparklauf.de möglich. Dabei ist zu beachten, dass die Anmeldung bis spätestens 20 Minuten vor der Startzeit des jeweiligen Laufs erfolgen muss. Weitere Informationen zu den Startzeiten, dem Startgeld und der medizinischen Betreuung finden Interessierte ebenfalls auf der Webseite.

Der Sababurger Tierparklauf 2023 ist mehr als nur ein Laufevent. Es ist eine einmalige Mischung aus sportlicher Herausforderung und Naturerlebnis, die Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen begeistert.

Die nächsten Veranstaltungen im Tierpark Sababurg

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.