5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
Sebastian Pufpaff
Sebastian Pufpaff

Der November wird wieder spannend im KFZ Marburg! Neben einer Vielzahl von Konzerten werden auch Liebhaber von Kabarett und Diskussion und Poetry Slams auf ihre Kosten kommen. Unter anderem geben sich der Kabarettist Sebastian Pufpaff, die Frankfurter Thrash-Urgesteine Tankard und die Berliner Reggae-Truppe Ohrbooten die Ehre.

Beißendes Politkabarett gibt es am 6. November von Sebastian Pufpaff. Der gebürtige Troisdorfer hat in Bonn Politikwissenschaft, Soziologie und Staatsrecht studiert, bevor er über die Arbeit als Fernsehmoderator, Nachrichtenredakteur und Kommunikationstrainer zum Kabarett kam.

Bekannt wurde er mit Auftritten in den WDR-Sendungen Mitternachtsspitzen, Fun(k)haus und dem Satire-Gipfel. Auch bei dem Comedy-Format Nightwash konnte Pufpaff bereits für Aufsehen sorgen. Sein aktuelles Programm „Auf Anfang“ thematisiert allerdings nicht nur die Politik. Beinahe jeder Aspekt des täglichen Lebens wird von Pufpaff beleuchtet, mit beißendem Zynismus und einer erfrischenden politischen Unkorrektheit.

Tankard
Tankard

Eine Woche später kommen die Thrash Metal-Urgesteine von Tankard ins KFZ. Die Band, deren Name auf Deutsch übrigens „Bierkrug“ bedeutet, ist innerhalb der deutschen Metalszene ein alteingesessener Hausname. Die Frankfurter rund um den Frontmann Andreas „Gerre“ Geremia hat sich ihre breite Fangemeinschaft nicht nur mit ihrer Musik erspielt: Weit entfernt von jeglichen Starallüren trinken Geremia und seine Bandkollegen auch gerne mal ein Bier mit den Fans.

„Gyp-Hop“ nennt die Berliner Band Ohrbooten selbst ihren Musikstil. Benjamin Pavlidis (Leadgesang, Gitarre), Markus Lingner (Drums, Percussion, Cajón, Gesang), Mathias Jechlitschka (Gitarre, Gesang) und Christoph Spangenberg (Tasteninstrumente) schöpfen aus einem breiten Genreeinfluss aus Reggae, Ragga, Alternative und Hip-Hop. Eine Demoaufnahme fand den Weg bis zu den Toten Hosen, die Ohrbooten bei ihrem eigenen Label JKP unter Vertrag nahmen. Es folgten Auftritte auf den Festivals Rock am Ring, Hurricane, Chiemsee Reggae Summer, Deichbrand oder Taubertal. Seit Juni 2008 sind Ohrbooten auch Paten des Projekts “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Am 10.11.2015 spielen Ohrbooten im KFZ Marburg mit Tanga Elektra als Support.

» 6. November 2015, Sebastian Pufpaff, KFZ Marburg

» 10. November 2015, Ohrbooten, KFZ Marburg

» 13. November 2015, Tankard, KFZ Marburg

» [ Website des KFZ Marburg ]

» [ Webpräsenz des Projekts “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.