(Fulda) In diesen wirren Corona Zeiten steht vielen das Wasser bis zur Oberkante. Erst recht den Kneipen, Clubs und Diskotheken. Kreativität ist angesagt.

So wie in der Alten Piesel in Fulda-Dirlos. Der Veranstaltungsstätte, wo handgemachte Musik ihre Heimat ebenso findet, wie auch die legendäre Flower Power Dance Nights mit DJ Gerhard.

Betreiber Michael Kling berichtet: “In den vergangenen Tage erreichten uns zahlreiche kreative Vorschläge unserer Gäste, um einen weiteren Betrieb der Piesel zu sichern. Dafür an dieser Stelle vielen , vielen Dank.

Auch wir haben uns Gedanken gemacht und sind auf eine Idee gekommen, die vielleicht dem ein oder anderen gefällt. Vor zwei Jahren haben wir in der Piesel die Tanzfläche erneuert und schon damals dachte ich mir, zum Wegwerfen ist dieses fast 50 Jahre alte Eichenparkett eigentlich zu schade; und sollte recht behalten.

Frei nach dem Motto ” I support my Club & Dancefloor ” kann jeder von euch ein Stück des alten Dancefloors erwerben.

Die Alte Piesel freut sich auf Spenden:

Bei Interesse überweist einfach 10 Euro auf dieses Konto:

VR GENO Bank, BIC GENODE51FUL, IBAN DE 4753 0601 8000 0043 0765

Bitte sendet eure Anschrift einfach per Mail an altepiesel@t-online.de und das Team um Michael Kling senden euch das Teil umgehend zu.

Alternativ können natürlich auch Gutscheine über Eintritt und Getränke für die Zeit nach Corona bestellt werden.

“Haltet durch und bleibt solidarisch – wir versprechen euch, das gleiche zu tun”, so Michael Kling.

» Alte Piesel Homepage

» Die Alte Piesel bei Facebook

Avatar

Von Heiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.