5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Cheap Dirt
Cheap Dirt

Let there be rock! Cheap/Dirt ist die faszinierende AC/DC-Tribute-Band aus Paderborn – jetzt auch in Korbach! Kenner wissen, was das bedeutet: Feinste AC/DC-Coversongs – und zwar aus der Bon-Scott-Ära.

Die Rhythmusfraktion um Simon, Peach und Franz legt am 11. Februar im Kings das Fundament für die Vocals von Paul. Einfach mal die Augen zu machen und hinhören – es ist, als ob Bon Scott noch leben würde. Letzten Monat waren die Jungs bereits in der Brakeler KultUhr zu sehen und vor allem zu hören. Vor versammelter Bude brachten sie den Spirit von AC/DC nach Höxter und gaben einmal mehr alles für den Rock‘n‘Roll. Vom ersten Song, Live Wire, bis zum grande Finale mit Hells Bells: Cheap/Dirt sind eine der besten AC/DC-Tribute-Bands – they shook us all night long!

» Samstag, 11. Februar, Kings, Korbach

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.