4.9/5 - (7 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Im Herbst färben sich die Blätter bunt - doch nicht nur die: Denn auch die Kasseler City verwandelt sich wieder für vier fröhliche Tage in eine farbenfrohe Festmeile, die zu einem Shopping-Wochenende in ganz besonderer Atmosphäre einlädt. Fahrgeschäfte auf der Innenstadtkirmes und der Flohmarkt"Unter den Linden" sind Highlights für die ganze Familie. Am verkaufsoffenen Sonntag laden die Händler der Innenstadt außerdem wieder zum entspannten Bummel ein, begleitet von einem abwechslungsreichen Programm mit Gauklern, Livemusik, farbenfrohen Walking Acts und weiteren Attraktionen. | (c) Kassel Marketing, Foto: Mario Zgoll
Im Herbst färben sich die Blätter bunt – doch nicht nur die: Denn auch die Kasseler City verwandelt sich bei der Casseler Freyheit wieder für vier fröhliche Tage in eine farbenfrohe Festmeile, die zu einem Shopping-Wochenende in ganz besonderer Atmosphäre einlädt. Fahrgeschäfte auf der Innenstadtkirmes und der Flohmarkt Unter den Linden sind Highlights für die ganze Familie. Am verkaufsoffenen Sonntag laden die Händler der Innenstadt außerdem wieder zum entspannten Bummel ein, begleitet von einem abwechslungsreichen Programm mit Gauklern, Livemusik, farbenfrohen Walking Acts und weiteren Attraktionen. | (c) Kassel Marketing, Foto: Mario Zgoll

(Kassel) Ein Wochenende lang verwandelt sich die Innenstadt Kassels sowohl in einen mittelalterlich anmutenden Marktplatz als auch eine an die 1930er-60er Jahre angelehnte Kirmes. Mit einem Holzriesenrad und einem Kettenkarussell will die Casseler Freyheit 2021 Bewohner und Touristen zum Jahrmarkt einladen. Wildwechsel berichtete schon einige Male über das Spektakel in vergangenen Jahren.

Der Friedrichsplatz wird zum Mittelaltermarkt: Stände mit historischen Kunsthandwerkerständen wie Schmied, Hanfbäckerei, Hundeknochen, Silberschmuck, Skriptorium, Holzkunst, Bekleidung und Kinderspielzeug.

Der Königsplatz verwandelt sich vom 28. Oktober bis 31. Oktober zu einer spaßigen Familienkirmes, bei der Groß und Klein eine aufregende Zeit miteinander verbringen können.

Auf dem Kinderkarussell kann man Runden drehen, auf dem Riesenrad die Aussicht genießen, sich mit der Dschungel-Train auf eine abenteuerliche Fahrt mit der ganzen Familie begeben oder auf dem Bungee-Trampolin bis in die Wolken springen.

Und so sieht sie aus, die Casseler Freyheit in der Innenstadt der Fuldametropole!

Für Stärkung ist gesorgt: Von Zuckerwatte und Süßwaren über Crêpes, Waffeln, Churros bis hin zur Bratwurst, Steaks oder Langos ist für jeden Gaumen etwas dabei.

Casseler Freyheit mit Handwerk, Flohmarkt und Leckereien!

Zusätzlich wird am Samstag und Sonntag aus der Wilhelmsstraße eine Auto-Mobil-Ausstellung. Hier wird es sowohl Oldtimer als auch Neuwagen zu bestaunen geben.

Der Flohmarkt mit Herz »Unter den Linden« soll ebenfalls am Samstag und Sonntag stattfinden. Der Flohmarkt präsentiert Antiquitäten und Raritäten, aber auch Trödel und Kunsthandwerk. Hochwertiges Porzellan, handgeschliffene Gläser und Schmuck, wertvolle Figuren, Bestecke, Schallplatten und liebevoll Selbstgemachtes. Jede Menge Bücher, Briefmarken, Kleidung, CDs und DVDs und allerlei Krimskrams gibt es zu entdecken.

Auch die kleinen Käufer sollen nicht leer ausgehen: Spielsachen, von Bilderbüchern über Legosteine, Hörspielkassetten, Kuscheltiere bis hin zu Brettspielen warten an den vielen Ständen auf ein neues Zuhause.

Beim verkaufsoffenen Sonntag sind zudem die Band Unvermeydbar, Ralph Homann mit seinem Marionettentheater, der Narrenkai und Gerd der Gaukler mit Mittelalter-Action und ein Walking-Act etwas für Augen, Ohren und – im Falle von Ludger Hollmann als Güstaf & Smoky 41 – sogar für sämtliche Sinne!


Donnerstag 28. Oktober 2021
Casseler Freyheit

??:?? | Kassel, Innenstadt Kassel
Typ: Mittelalter-Markt
» mehr

Die neuesten Ww-Artikel über »Das ist los in Kassel«!

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.