5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Blackberryfields
Blackberryfields

Die Burg ruft! Jedes Jahr für rund eine Woche im Juli werden die Wiesen unterhalb der Burg Herzberg zum Mekka von Freidenkern, Neo-Hippies und Musikbegeisterten.

Das offizielle Programm startet am Donnerstag und hat traditionell als Haupt Act einen Blueshelden auf der Bühne. Der fünfmalige Grammy nominierten Kenny Wayne Shepherd wird mit seiner Band sein neues Album vorstellen. Zuvor darf den Bluesrockern Pristine aus Norwegen und der Progressive Rock Institution Gong Beachtung geschenkt werden. Hochkarätig geht es am Freitag weiter. Joanne Shaw Taylor wurde in jungen Jahren von Eurythmics-Ikone Dave Stewart entdeckt.

Wer die Mumford & Sons schätzt, dürfte mit der Multi-Kulti-Truppe Bukahara eine echte Entdeckung machen. Das isländische Trio The Vintage Caravan lebt im 70er Jahre Classic Hardrock auf.Am Samstag dann ein erstes großes Highlight. Mit Jethro Tull’s Ian Anderson betritt eine Legende die Bühne. Der Mann mit der Querflöte hat ein Jethro Tull Best Of Programm angekündigt! In der Nacht zum Sonntag verjüngt sich die Musik radikal: Von den Sound Revoluzzern Irie Révoltés bis zum Electronic Duo Acid Arab.

Der Sonntag bietet nochmal alles. Im Lesezelt sollte man Berthold Seliger nicht verpassen. Auf der Hauptbühne geben sich das außergewöhnliche Musikprojekt Meute und der Singer/Songwriter Ryley Walker, der ganz im Stile eines Tim Buckley musiziert, die Ehre. Alles nur Vorspiel zum Höhepunkt des gesamten Festivals: Mit Patti Smith kommt eine mehr als außergewöhnliche Künstlerin und „grande dame“ des Folk bereits zum zweiten Mal auf den Herzberg. Für Sonntag gibt es erstmals Tageskarten zu kaufen. Oder bei uns zu gewinnen! (hs)

» 27.-30.07. 2017, Burg Herzberg Festival, Hof Huhnstadt
» www.burgherzberg-festival.de

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.