5/5 - (3 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Ja Nein Vielleicht – der Weg einer Beziehungskiste
Ja Nein Vielleicht – der Weg einer Beziehungskiste

Es geht um die Liebe und um Freundschaften, mit allem drum und dran:
Die Suche nach Freunden, der Kampf um den Richtigen, um das Ertragen und Finden, das Freuen und Fürchten und das Warten und Ankommen.

Mit „Ja, Nein, Vielleicht – der Weg einer Beziehungskiste“ kommt ein Stück altbekannte Kunst mit viel Humor und leidentschaftlich ausgeübten Handwerk auf die Bühne.
Das Clowns-Duo Buschbohne bestehend aus den beiden Darstellerinnen Katja Gierke und Bettina Fröhlich-Burkamp nehmen ihre Zuschauer mit auf eine Reise in die Komik der 20er Jahre. Die Rahmenhandlung erzählen sie in selbstproduzierten Stummfilmsequenzen, die einen an vergangene Zeiten erinnern.

» 15.4.2016, „Ja Nein Vielleicht – der Weg einer Beziehungskiste“, Studiobühne Deck 1, Kassel

» [ Buschbohne ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.