Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Der Mann der den Fußball nach Deutschland brachte

Das Leben des Walther Bensemann. – Roman

Walther Bensemann  war eine der wichtigsten Persönlichkeiten des deutschen Fußballs. Ende des 19. Jahrhunderts begann er mit der Gründung von zahlreichen Vereinen und in den 20er Jahren gelang ihm der Doppelpass zum Sportjournalisten. Mit seiner Zeitschrift „Kicker“ feierte er großen Erfolg, musste aber als Jude während der Nazi-Zeit in die Schweiz fliehen. Bernd-M. Beyer erzählt detailgetreu und gut recherchiert Bensemanns Leben, so lebendig, dass es sich wie ein Roman liest. Lohnt sich!

» Verlag Die Werkstatt, 560 S., 26,90,-

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.