5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Ben Aaronovitch: - Ein Wispern unter der Baker Street
Ben Aaronovitch: – Ein Wispern unter der Baker Street

Ein Kunststudent wird mausetot in den U-Bahn-Tunneln unter der Baker Street gefunden. Der Polizeischüler Peter Grant, Auszubildender der Geheimabteilung für Magie, wird hinzugerufen. Andeutungen auf Literatur und Kunst machen das Hörbuch aus, gemeinsam mit den tollen Lesekünsten des Dietmar Wunder. Die Story ist etwas schwach, besonders die Auflösung. Manches ist schwierig zu verstehen, wenn man die ersten beiden Bände nicht kennt. Dennoch eine gelungene Mischung aus Krimi und Fantasy, die auch in der Verworrenheit des Falls an Sherlock Holmes erinnert, und ein wunderbarer Zeitvertreib, sich ein magisches London vorzustellen. Werde Band 1 und 2 nachholen!

» 3 CD, Jumbo neue Medien 14,99 Euro

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.