Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 3 Minuten

azubi- & studientage Kassel 2014  9802

Thema Bildung und Karriere steht beim Nachwuchs hoch im Kurs . Die Aussteller ziehen ein positives Fazit. Am vergangenen Wochenende fanden auf dem Messegelände in Kassel die siebten azubi- & studientage statt. An beiden Tagen besuchten rund 7.600 neugierige Schüler, Eltern und Studenten die beliebte Karriereplattform.

„Wir freuen uns, dass wir im Vergleich zu den Vorjahren eine deutlich steigende Besucherzahl verzeichnen können“, resümiert Veranstalter Frans Louis Isrif. „Das zeigt, dass die azubi- & studientage als Plattform für übergreifende Karriereplanung und Bildungsberatung in Nordhessen hoch im Kurs stehen.“

Die Besucher nehmen die azubi- & studientage Kassel als willkommene Gelegenheit wahr, um frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen, wie eine Mutter erklärt: „Meine älteste Tochter macht nächstes Jahr Abitur und wir wollen heute schon mal schauen, welche Möglichkeiten sie dann hat.“ Ein Vater nutzt die azubi- & studientage zum Familienausflug: „Unsere drei Kinder suchen Praktika und Ausbildungsplätze in der Nähe von Kassel und hier können wir zusammen alles in einem Abwasch erledigen.“ Die 17-jährige Saskia und ihre Freundinnen verlassen mit Broschüren beladen glücklich die Halle: Die „sehr netten“ Standberater hätten ihnen „viele neue Ideen für die Zeit nach dem Abitur“ mit auf den Weg gegeben.

Neben vielen Informationen wurde auf den Ständen auch für Unterhaltung gesorgt: So konnten zum Beispiel auf dem Stand der Handwerkskammer Autorennen gefahren werden. Für Staunen und Begeisterung sorgte der Hubschrauber der Bundeswehr auf dem Außengelände, in dem neugierige Nachwuchspiloten im Cockpit Platz nehmen durften. Eine besondere Attraktion war wie im Vorjahr die Autogrammstunde von Spielern der Kassel Huskies am Stand von DB Schenker. Bei dieser Gelegenheit stattete auch der ehemalige Huskies-Profi und Messepate Alexander Engel den azubi- & studientagen seinen Besuch ab. Engel war Teil des Aufsteigerteams aus der Vorsaison und verfolgt aktuell hauptberuflich seine Karriere bei DB Schenker.

Aussteller ziehen positives Fazit – neuer Termin und neues Konzept für 2015
Nicht zuletzt wegen der hohen Besucherzahl beurteilen die Aussteller die Messe rückblickend positiv. Uta Kaisinger-Carli von der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck erklärt: „Wir hatten am Samstag über 40 Gespräche mehr als im Vorjahr. Wir waren aber nicht nur mit der Menge, sondern auch inhaltlich mit den Gesprächen sehr zufrieden. Unsere Standberater haben berichtet, dass sie den ganzen Tag über nur geredet hätten.“

Im Allgemeinen wurde Qualität der Gespräche am Samstag vom Großteil der Aussteller besser als am Freitag bewertet. Kaisinger-Carli hebt auch hervor, dass sie sich jedes Jahr wieder freue, „die anderen Aussteller wiederzusehen und sich gegenseitig auszutauschen.“ Tatsächlich nahmen an den azubi- & studientagen Kassel 2014 rund vier von fünf Ausstellern bereits zum wiederholten Male teil.

Daniel Eisenträger von Schenker beurteilt die Organisation der Messe durch den Veranstalter „wieder super“. Auch Britta Keim vom Maschinenbauer Paul Beier sagt: „Der Service vom gesamten message-Team war sehr gut. Besonders gut fand ich auch den Kaffeeservice für die Aussteller.“

Im kommenden Jahr finden die azubi- & studientage Kassel bereits zwei Wochen vor den Sommerferien am 17./ 18. Juli statt. Zu diesem Termin werden die azubi- & studientage mit einem erweiterten Konzept auftreten: Auf Anfrage zahlreicher Aussteller werden im Vorfeld zusätzlich Young Professionals und Berufserfahrene angesprochen. So haben alle Aussteller die Möglichkeit, ihre weiterführenden Berufsangebote für Jobsuchende und Wechselwillige vorzustellen. Die Erweiterung wird die azubi- & studientage unter der Zusatz-Bezeichnung „Perspekt“, abgeleitet aus „perfekte Perspektiven“, begleiten.

Herausgeber: mmm message messe & marketing GmbH, Heidelberg

» 19. und 20.9.2014, azubi- & studientagen, Messegelände, Kassel

» [ azubi- und studientage im Web ]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.