4.8/5 - (6 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Wie es Will gefällt (Foto: Menke)
Wie es Will gefällt (Foto: Menke)

Auch im 30. Jahr ihres Bestehens machen sich die begnadeten Mimen der bremer shakespeare company auf den Weg ins Weserrenaissance Schloss Bevern. Am 17. Juni 2016 um 19 Uhr präsentieren sie unter freiem Himmel im schönen Schlossinnenhof dem Publikum, sich selbst und dem „Hausautoren“ ein besonderes Geschenk. Zum (vermutlich) 450. Geburtstag des Dramengiganten Shakespeare schuf das grandiose Ensemble eine eigene Komödie: „Wie es Will gefällt“, aus der Feder der britischen Autorin Jessica Swale in der Regie des ebenfalls aus England kommenden Regisseurs Raz Shaw.

Das Stück offenbart sich als komisch-brillantes Zusammenspiel von Humor, Verstand und Freude am Theater – „All’s Will that Ends Will“, schließlich gibt es da noch so einiges zu klären. Der Abend beginnt mit einer dunklen Bühne und einer Entschuldigung. Das Gastspiel einer berühmten „Romeo und Julia“-Aufführung muss leider abgesagt werden, da die Theatertruppe unter mehr als mysteriösen Umständen auf dem Ärmelkanal gekidnappt worden ist.

Als Ersatzprogramm wird der bekannte Gelehrte Lewis Parish angekündigt: er erscheint auf der Bühne, um seinen dreistündigen akademischen Erfolgsvortrag über William Shakespeare zu halten, doch – die Zeit ist aus den Fugen! Plötzlich erscheint allerhand Personal aus der elisabethanischen Zeit: Shakespeares Zeitgeister und Figuren treten auf, um sich in ein neues Licht zu setzen und um dunkle Hintergründe aufzuklären. Welches ist das Hauptwerk Shakespeares? Hatte William Shakespeare etwas zur Frauenfrage beizusteuern? Was passiert, wenn der Erzrivale Shakespeares, Christopher Marlowe, die Szene betritt? Es wird beleidigt, geschwärmt, verleumdet, gesungen, getanzt, alles “Wie es Will gefällt”.

Karten für die bremer shakespeare company gibt es im Vorverkauf im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern, Tel.: 05531 994012, der Erlebniswelt Renaissance, Tel.: 05531 1216436 und im Kulturamt der Stadt Holzminden, Obere Str. 30, Tel.: 055531 936423. Die Tageskasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

» 17. Juni 2016, 450 Jahre William Shakespeare: Wie es Will gefällt (All’s Will That Ends Will), Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern (bei schlechtem Wetter: Johanniskirche Bevern)

» [ Website der bremer shakespeare company ]

» [ Website des Schloss Bevern ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.