5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Die Zarewitsch Don Kosaken treten am 26.6.2018 im Kurhaus Bad Karlshafen auf.
Die Zarewitsch Don Kosaken treten am 26.6.2018 im Kurhaus Bad Karlshafen auf.

Wen draußen die heiße Juni-Sonne quält, der kann sich drinnen in den kalten, russischen Winter entführen lassen. Die Zarewitsch Don Kosaken besingen am 26.6.2018 im Kurhaus Bad Karlshafen das Leben in ihrer Heimat.

Sehnsucht nach Osten

Kosakenlieder handeln meist von der Reise in die Ferne und der Sehnsucht nach zu Hause. Dabei reicht das Stimmspektrum der A capella Gruppe vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass. Und es ist die Mischung dieser Stimmen, welche die Vorstellungen über die russisch-kosakische Heimat lebendig werden lassen.

Im russischen Winter

Thematisch dreht es sich bei dem Konzert um die „russische Weihnacht“, weshalb viele Choräle aus der orthodoxen Liturgie im Programm vorkommen. Aber auch russische Volksweisen und Kunstlieder werden natürlich vom Kosaken-Chor angestimmt.

Ein Ausschnitt aus dem Programm:

Vater unser, Der Heilige Ehemann, Lobet den Namen des Herrn, Dir singen wir, Cherubim Hymne, Die Legende von Mönch Pitirim, Große Doxologie, Der reumütige Schächer, In Deinem Himmelreich, Anonym, Abendglocken, Kamuschka, Stenka Rasin, Troika, Ich bete an die Macht der Liebe, u. a.

» 26.6.2018, Zarewitsch Don Kosaken, Kurhaus Bad Karlshafen

» Website der Zarewitsch Don Kosaken

Von Andreas Schellenberg

Redaktions-Praktikant aus Bad Driburg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.