4.5/5 - (4 votes)

  Lesedauer: 3 Minuten
Die Gleichstellungsstelle startet den Weltfrauentag in Paderborn am 8. März mit einem Online-Auftakt. | (c) Foto: Stadt Paderborn
Die Gleichstellungsstelle startet den Weltfrauentag in Paderborn am 8. März mit einem Online-Auftakt. | (c) Foto: Stadt Paderborn

Der 8. März ist der internationale Frauentag. Dieses Jahr steht der Tag, im Grunde wie alles andere auch, unter dem Thema Corona – Krise. Da wegen der Corona – Regelungen nichts Live stattfinden kann, gibt es 2021 ein großes Angebot von Online – Veranstaltungen.

Online-Auftakt zum Weltfrauentag

Den Online-Auftakt macht die Gleichstellungsstelle Paderborn mit einem Livestream – Event. Im Live-Stream werden die Ergebnisse der Umfrage »Corona – Eine Herausforderung für Familie und Beruf« vorgestellt, die in Paderborn durchgeführt wurde. Anschließend gibt es einen musikalischen Beitrag von Lara Schallenberg (Gesang) und Sebastian Koch (Gitarre), die Kompositionen von Joni Mitchell interpretieren.

Danach wird die Soziologie Professorin Bettina Kohlrausch einen Online-Vortrag zum Thema »Frauen in der Corona-Krise«. Zum Abschluss gibt es eine Diskussion, bei der die Impulse aufgegriffen und mit Dir diskutiert werden.

Um an der Diskussion teilzunehmen kannst Du das Kontaktformular auf der Seite der Stadt Paderborn verwenden. Das Formular steht Dir vor und während der Veranstaltung zur Verfügung. An der Diskussion nimmt auch die Ratsfrau Mechthild Pleininger teil. Sie ist die Vorsitzende des Gleichstellungsausschusses der Stadt Paderborn.

Der Livestream startet am 8. März um 19 Uhr und soll ungefähr bis 20:30 Uhr laufen. Der Live-Stream läuft auf der Webseite der Stadt Paderborn. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Veranstaltung wird in Gebärdensprache übersetzt und ist im Anschluss auf Youtube zu sehen.

Weitere Veranstaltungen zum Weltfrauentag

Außer dem Online-Auftakt sind noch weitere Veranstaltungen geplant.

Menschenkette

Zum Beispiel soll am 8. März um 16 Uhr eine Menschenkette vom Marienplatz bis zum Rathaus gebildet werden. Ursprünglich war geplant, diese mit Abstandsbändern durchzuführen, allerdings wird diese Aktion nun auf unbestimmte Zeit verschoben. Stattdessen werden Vertreter+Innen aus Gewerkschaften und Parteien ihre Forderungen vor dem Rathaus mit Plakaten und kurzen Statements zum Ausdruck bringen.

Das soll gefilmt und dann anschließend online veröffentlicht werden. Die Menschenkette soll nachgeholt werden, sobald sich das Infektionsgeschehen entspannt.

Beratung zum Thema »Häusliche Gewalt – welchen Einfluss hat die Corona Pandemie auf Frauen im familiären Kontext?«

Am 10. März von 16 bis 17 Uhr stellen die Beraterinnen von Belladonna ihr Beratungsangebot vor und zeigen, wie ein Ausstieg für Frauen aus dem Gewaltkreislauf gelingen kann. Die Teilnehmer+Innenzahl ist begrenzt. Anmelden kannst Du Dich unter: belladonna@skf-paderborn.de.

Am 8. März ist der Weltfrauentag. Auch in Paderborn gibt es um diesen Tag herum viele Events wie zum Beispiel Vorträge, Umfragen und Diskussionen. | (c) Foto: Pixabay - ElisaRiva
Am 8. März ist der Weltfrauentag. Auch in Paderborn gibt es um diesen Tag herum viele Events wie zum Beispiel Vorträge, Umfragen und Diskussionen. | (c) Foto: Pixabay – ElisaRiva

Equal Pay Day

Der Equal Pay Day 2021 ist am 10. März. Am 15. März von 17 bis 19 Uhr gibt es die Online – Veranstaltung »After-Work Impuls: Spielraum Gehalt 2021, da geht was!« Die Referentin Nicola Pilz vom Soroptimist International, Club Paderborn will mit Dir zusammen den Spielraum für die Entwicklung von Gehalt ausloten.

Mit strategischen Überlegungen, Gesprächsvorbereitungen und schlauen Antworten auf fiese Fragen kannst Du die nächste Gehaltsverhandlung vielleicht für Dich gewinnen.

Der Eintritt zum ZOOM – Meeting ist frei, allerdings musst Du Dich unter mail@nicolapilz.com anmelden um die Zugangsdaten zu erhalten.

Online – Diskussion »Frauen, ist Euch das genug ?«

Zum Abschluss der Events zum Weltfrauentag gibt es eine Online – Diskussion zum Thema »Frauen, ist Euch das genug?«. Die Veranstaltung findet am 16. März von 19 bis 20:30 Uhr statt. Die Referentin Annamaria Stahl stellt Dir die wichtigsten aktuellen Themen der kfd vor und will im Anschluss mit Dir darüber diskutieren, was sich ändern muss.

Anmelden kannst Du Dich unter: sekretariat@kfd-paderborn.de. Den Link zur Veranstaltung bekommst Du dann zugeschickt.

Hier findest Du andere Veranstaltungen in Paderborn!

Veranstaltungen in Paderborn Heute, morgen, am Wochenende

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.