Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Er spielte in der Oper Eisenach, aber auch in Chemnitz und Hannover, danach in Wien. Johannes Kalpers singt mit seiner Tenorstimme jedoch nicht nur Opern, sondern auch Volksmusik. Eins seiner Lieder, „Das Lied zum Glück“, wurde Titel-Melodie der ARD-Fernsehlotterie. Außerdem moderiert er beim SWR die Sendung „Sonntagstour“.

Zu hören ist Kalpers am 8.12. beim großen Hr-4-Weihnachtskonzert in der Marburger Stadthalle.

» 8.12., Johannes Kalpers, Stadthalle Marburg

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.