Lesedauer: 2 Minuten

EOS 1100 7.2012 187

Seit über 40 Jahren zieht es Sommer für Sommer ganz Balhorn und Umgebung ins Waldschwimmbad. Doch wäre es nach der Gemeinde gegangen, wäre das Bad in diesem Sommer nicht mehr geöffnet worden. Das verhinderte jedoch der Förderverein Waldschwimmbad Balhorn.

Eines der acht Mitglieder des Fördervereins, Ralf Bräutigamm erläuterte uns die Situation:“Die Gemeinde wollte aus Kosteneinsparungsgründen unser Waldschwimmbad in Balhorn ab 2014 nicht mehr eröffnen.
Dieses Bad ist in einem sehr guten Zustand und steht für viele Kinder und Familien seit über 40 Jahren in den Sommermonaten als Mittelpunkt der Freizeit- und Sportaktivität. Jährlich hat das Bad eine Besucherzahl von knapp 10.000 Badegästen. Aus diesem Grund hat sich der Förderverein Waldschwimmbad Balhorn e.V. dafür entschieden die Betreibung des Bades ab dem Sommer 2014 zu übernehmen. Dieses Projekt ist ehrenamtlich mit enormen Zeitaufwand angelaufen und wir hoffen auf guten Zuspruch, da unser Ziel eine langfristige Eröffnung ist.

Elias und Eileen 2011 345Wir haben kurz vor der Eröffnung ein neues Kinderbecken in Eigenleistungen mit über 600 Std. saniert und mit einem Kostenvolumen von ca.20.000,00 Euro aus Vereinsmitteln finanziert.Insgesamt hat unser Verein mittlerweile eine Mitgliederzahl von 252 erreicht. Die Vorbereitung zur Betreibung hat gute 1.100 Stunden in Anspruch genommen.Unser Bad liegt am Waldrand von Balhorn, es ist Terassenförmig angelegt. Aus diesem Grund ist der Verein “Schauenrock e.V.” an uns heran getreten und möchte ein Open Air Festival im Waldschwimmbad Balhorn veranstalten. Dieses haben wir jetzt geplant und hoffen auf sehr viele Besucher. Wir denken das unser Freibad ein Geheimtipp in der Region ist und durch diese Veranstaltung noch bekannter gemacht wird.”

Aktuell findet im Waldschwimmbad bei gutem Wetter Public Viewing statt. Für 5,-€ gibt es während der WM Spiele eine Getränkeflatrate für Bier und diverse Softdrinks.

Am 12.7.2014 folgt dann dann das Highlight, beim Schauenrock Festival, spielen dort Riphity (Deutschrock), Heising (Deutschrock), Backyard Bones (Rock– und Pop-Cover) und Whitewhallers (Countryrock).

 

» 12.7.2014 Schauenrock Festival um 19:00 Uhr im Waldschwimmbad Balhorn (Eintritt:5,-€) , Am Distelberg, 34308 Bad Emstal Balhorn

 

 

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Ein Gedanke zu „Waldschwimmbad in Bad Emstal Balhorn rockt die Region!“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.