Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Giraffenaffen3_albumcover

Die Giraffenaffen sind los…und das schon zum dritten Mal! Und auch dieses dritte Mal machen sich deutsche Stars wie Lena Meyer-Landrut, Marquess, Tim Bendzko oder Beatrice Egli mit Songs aus ihren Kindertagen im Zimmer breit.

Ob „Nessaja“, „Wickie“ oder „Hej, Pippi Langstrumpf“, auf „Giraffenaffen 3“ ist für jeden etwas dabei und sogar die Eltern werden trotz mancher Neu-Interpretationen in ihre Kindheit zurückgeworfen. Selten trifft man eine so enorme Stardichte auf einem Album gleichzeitig an.Und alle arbeiten an der gemeinsamen Vision, die geliebten Kinderlieder aus ihren Tagen neu zu interpretieren und richtig cool klingen zu lassen.

An manchen Stellen wirkt „Giraffenaffen 3“ sehr ruhig von den Titeln, was dann aber umgehend von rhytmischen Melodien wieder wett gemacht wird, sodass man nicht weiß, ob man sich jetzt eher entspannt zurücklehnen und zuhören oder aufstehen und mittanzen soll.

Im Gesamten kann man sagen, dass „Giraffenaffen 3“ ein schöner, freundlicher Mix aus Kinderliedern ist, der Eltern und Kinder, jung und alt zum mitsingen, entspannen und tanzen einlädt. Tolle Leistung!

» VÖ: 14. November 2014

» Starwatch Entertainment (Universal Music)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.