Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Venedig im 18. Jahrhundert: Margarita und ihre Stieftochter Lucietta dürfen nicht am Karneval teilnehmen, weil der geizige Vater und Ehemann Lunardo es so will. Überhaupt kommt für den Kaufmann feiern oder das Leben genießen nicht in Frage.

Lucietta soll den Kaufmannssohn Filippetto heiraten, darf ihn aber nicht vorher sehen oder gar kennenlernen. Doch Filippettos Tante Marina ist mit allen Wassern gewaschen und lehrt die Herren im Haus eine Lektion. Die Komödie wird am 16.2. in der Stadthalle Mengeringhausen gezeigt.

» 16.2., Herren im Haus, Stadthalle Mengeringhausen

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.