5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Evgenia Rubinova
Evgenia Rubinova

Nachdem sich im Herbst die Edersee-Region den Gitarren widmete, gibt es in diesem Monat in Bad Wildungen nur Schwarz-Weiß-Denken. Zumindest werden viele Augen auf solchen Klaviaturen hängen und die dazugehörigen Ohren gebannt lauschen.

Zwischen dem 15. und dem 17.2. finden die Bad Wildunger Klaviertage mit etlichen Konzerten statt. Dabei ist unter anderem die „Lyrikerin des deutschen Jazz“, Julia Hülsmann mit ihrem Trio, Evgenia Rubinova spielt ein Klavier-Recital mit Werken von Franz Schubert und Fanz Liszt. Zum Abschluss gibt es „Meisterwerke für zwei Klaviere“ mit Guoda Gedvilaté und Evgenia Rubinova. Alle Konzerte finden in der Wandelhalle statt.

» 15.2.-17.2., Bad Wildunger Klaviertage, Wanderhalle, Bad Wildungen

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.