5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Tom Daun
Tom Daun

Harfensänger? Naja, so ähnlich. Jedenfalls ist Tom Daun einer der führenden Vertreter von Harfenmusik in Deutschland. 

Und dabei hat er verschiedene Instrumente mit im Gepäck: eine keltische Clarsach, eine Bömische Wanderharfe, eine gotische Harfe, eine barocke Arpa doppia und eine Arpa paraguaya. Die Süddeutsche schwärmt: „Tom Daun ist ein moderner Minnesänger, der auch ohne Gesang oder Sprache betört.“ Jetzt wisst ihr Bescheid – und wenn nicht: Am 30. Oktober im Hinterlandmuseum im Schloss in Biedenkopf aufschlagen.

» 30. Oktober 2016, Tom Daun, Schloss Biedenkopf

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.