Lesedauer: 2 Min.
Italien2_bearbeitet-1
Auf dem Käsemarkt in Nieheim 2018 gibt es viele italienische Leckereien (Bildquelle: Tourismusbüro Nieheim)

Pasta und Pizza gehören natürlich zu Italien wie der Espresso nach einem Menü. Doch echte italienische Momente haben jenseits der berühmten Teig- und Hefewaren noch viel mehr zu bieten. Vor allem außergewöhnliche und unverfälschte Produkte, die Italiens Regionen zu einer Schatzkammer des Genusses machen. Im Unterschied zu anderen Ländern hält in Italien jede Gemeinde, jede Provinz und jede Region eine breitgefächerte Palette an typischen Köstlichkeiten bereit, die jedes Fest verschönern. So auch den Käsemarkt in Nieheim.

Auch über den letzten Käsemarkt vor zwei Jahren berichtete Wildwechsel. 2018 geht der Deutsche Käsemarkt in Nieheim, der in diesem Jahr vom 31. August bis 2. September stattfindet, bereits in die elfte Auflage und die Besucher können direkt auf der „Italienischen Meile“ in Italiens Welt des großen Geschmacks eintauchen.

Italienischer Käse
Italienischer Käse auf dem Käsemarkt in Nieheim 2018 (Bildquelle: Tourismusbüro Nieheim)

Zahlreiche Leckereien aus unterschiedlichen Regionen Italiens

Zum zweiten Mal bieten dort in der Langen Straße rund zehn Aussteller, vor allem aus Nord- und Mittelitalien, ihre erstklassigen Schlemmereien und Weine an. Die Besucher haben die Wahl: Schinken aus Parma, Salami aus der Toskana, Pesto aus Ligurien, Balsamico aus Modena, Büffelmozzarella aus Kampanien, Prosecco aus Venetien oder lieber einen Barbera aus dem Piemont?

Und nicht zu vergessen die Krönung in der Käseherstellung – das Symbol der italienischen Kulinarik: der Parmeggiano Reggiano mit dem berühmten DOP-Siegel, ein Produkt mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Dazu kommen an vielen Ständen eine Reihe von Antipasti wie eingelegte Oliven, getrocknete Tomaten, getrocknetes Obst, aromareiche Olivenöle, Pasta sowie verschiedene Soßen. Die Besucher erwartet in Nieheim ein wunderbarer Ausflug in die köstliche Mittelmeerküche und möglicherweise viele Tipps fürs richtige Genießen zu Hause.

Italienische Oliven
Italienische Oliven auf dem Käsemarkt in Nieheim 2018 (Bildquelle: Tourismusbüro Nieheim)

Eintritt und Parkservice

Der 11. Deutsche Käsemarkt wird gesponsert von REWE, BeSte Stadtwerke, Vereinigte Volksbank e.G. und innogy.

Der Eintritt zum Marktgeschehen beträgt an jedem Tag 2 € für Erwachsene. Im Vorverkauf ab August, sind im Nieheimer REWE-Markt auch die 3-Tage-Eintrittsbändchen für 3 € erhältlich. Kinder haben freien Eintritt. Das Parken und der Park-Shuttle-Service sind kostenfrei.
Für den Kreis Höxter wird die WEB Weser-Egge-Bus GmbH & Co. KG wieder einen öffentlichen Bus-Sonderverkehr am Samstag und Sonntag anbieten.

» Marktzeiten: Freitag, 31. August 14-20 Uhr, Samstag, 1. September 10-20 Uhr, Sonntag, 2. September 10-18 Uhr, Lange Straße, Nieheim

» Weitere Infos: Tourismusbüro der Stadt Nieheim im Westfalen Culinarium Lange Straße 12, 33039 Nieheim Telefon: 05274-8304 E-Mail: info@tourismus-nieheim.de

» Zum letzten Mal fand der Käsemarkt in Nieheim im Jahr 2016 statt

Von Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.