Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

nh24_acht_handBad Hersfeld. Eine seit Anfang des Jahres andauernde Serie von Einbrüchen in Bad Hersfeld ist geklärt. Vier Jugendliche und junge Männer im Alter zwischen 16 und 21 Jahren konnte nach umfangreichen Ermittlungen durch die Polizei verhaftet werden. Gegen drei wurde Untersuchungshaft angeordnet.

Die drogenabhängigen Täter aus Bad Hersfeld bestritten ihren Lebensunterhalt mit den rund 90 Einbrüchen und 10 Diebstählen, bei denen ein Gesamtschaden von rund 130.000 Euro entstanden war, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch gemeinsam mitteilen.

Die Ermittlungen sind bislang noch nicht abgeschlossen, sodass durchaus noch weitere Straftaten auf ihre Aufklärung hoffen können.

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.