5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Tim Bendzko
Tim Bendzko

Im Bad Oeynhäuser Kurpark werden wieder die Lichter entzündet und der Park in geheimnisvolles Leuchten getaucht. Bereits seit die Briten den Park 1956 für die Bewohner wieder freigaben, wird das Fest gefeiert, seit einigen Jahren auch mit Musikalischer Unterstützung.

„Nur noch kurz die Welt retten“ war sein großer Hit. Kurz bevor Tim Bendzko durchstartete, trat er 2011 bereits beim Parklichter-Festival auf. Jetzt ist er zurück, und musste nicht einmal darum gebeten werden. Er fragte selbst, ob er noch einmal in Bad Oeynhausen spielen dürfte.

Ebenfalls dabei sind Frida Gold. Die Hattinger Band startet gerade mit ihrem Ohrwurm „Liebe ist meine Rebellion“ so richtig durch. Der Wiener Chakuza kommt mir HipHop und Maxims Hit „Meine Soldaten“, den die Radiostationen derzeit lieben, beißt sich fest.

Mobilée aus Duisburg spielen mit Ukulele, Akkordeon und Mandoline auf. Sie nennen ihren Stil Indie-Folklore-Rock-Pop. Elif aus Berlin hat an der Show „Popstars“ teilgenommen. Außerdem sind dabei: Abby und Sam.

» 2.-4.8., Parklichter, Kurpark, Bad Oeynhausen
» [ Parklichter im Web ]

Tim Bendzko
Frida Gold
Chakuza
Maxim
Mobilée
Elif
Abby
Sam
Sea + Air
OK Kid


Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.