Lesedauer: 2 Minuten
Paderborner Kultur-Soli - Die kleine große Spenden-Gala: Interview mit Julia Ures
Julia Ures im Ww Skype-Interview – Kultur-Soli Paderborn – Die kleine große Spenden-Gala

Paderborner Kulturschaffende dürfen sich auf finanzielle Unterstützung in den Corona-Zeiten freuen: Auf Initiative von Julia Ures (Moderatorin und freischaffende Journalistin), Olaf Menne (Gründer der Konzert-Vermittlungsagentur Lautstrom) und Markus Runte (Organisator und Ansprechpartner des Stadtmuseums Paderborn) wurde das Crowdfunding (→ was ist Crowdfunding?) Projekt Paderborner Kultursoli ins Leben gerufen. Dahinter stehe der Gedanke, die finanziellen Einbußen der Kulturschaffenden in den Corona-Zeiten durch Spenden aufzufangen, so Ures.

Als Ziel hatten sich die drei Kulturschaffenden Paderborns gesetzt, innerhalb eines Zeitraums von vier Wochen 10.000 € zu sammeln. Es ging jedoch nicht um eine reine Spendenaktion: „Wir haben einerseits die Menschen aufgerufen: Unterstützt die Paderborner Kulturszene mit euren Spenden. Wir haben aber auch die Paderborner Kulturschaffenden aufgerufen: Unterstützt die Aktion mit euren Dankeschöns“, erklärt Ures. Im Gegenzug waren Kulturschaffende in Paderborn also dazu aufgerufen worden, durch eigene Aktionen auf das Projekt aufmerksam zu machen und Erlöse zu erzielen. So wurden etwa Wohnzimmer-Konzerte organisiert oder T-Shirts bedruckt.

Skype Interview mit Julia Ures: Paderborner Kultur-Soli – Die kleine große Spenden-Gala

Am Donnerstag, 30. April 2020, endet das Crowdfunding Projekt. Interessierte Kulturschaffende, die aus Paderborn kommen oder die Kulturszene in Paderborn mitgestalten, können sich aber trotzdem noch unter kultursoli.de, bzw. per Mail unter: info@kultursoli.de bewerben und mit Aktionen an dem Projekt teilnehmen, denn da das Projekt derart erfolgreich läuft, sollen auch nach dem 30. noch weiter Spenden gesammelt werden.

Anstelle der ursprünglich geplanten 10.000 € seien bereits circa 30.000 € gesammelt worden. Dazu äußert sich Ures: „Uns ist klar, dass wir keine ganzen Existenzen damit retten können, aber dennoch einen kleinen Teil dazu beitragen können, dass das künstlerische Schaffen weitergeht.“

 

Die kleine große Spenden-Gala

Zum Abschluss des Crowdfunding Projekts Paderborner Kultursoli findet am Mittwoch, 29. April, um 20:30 Uhr eine Spendengala statt, die live aus Paderborner Stadtmuseum gestreamt wird: Darin werden die verschiedenen Aktionen der KünstlerInnen noch einmal vorgestellt. Auch werde auf die Auswirkungen des Projekts eingegangen und schließlich werde ein Ausblick gegeben, wie man nun daran anknüpfen könne.

Mit Videobeiträgen dabei sind Jury-Mitglied Karsten Strack, die Schauspielerin Tatjana Poloczek, Schauspieler Herbert Schäfer aus Augsburg, das Online-Projekt „Titanic“ von Paderborner Künstler*innen, die Mundart-Combo Börnsch und viele andere mehr. Und wer schon immer mal mit Paderborns stellvertretendem Bürgermeister Dieter Honervogt telefonieren und sprechen wollte, wird das während der Sendung machen können: Honervogt wird im Stadtmuseum Spenden unter 05251/88 11247 entgegennehmen. (Quelle: www.paderborn.de)

Hier kannst Du dir den Live-Stream zur Kleinen großen Spenden-Gala anschauen!

» Website des Crowdfunding Projekts Paderborner Kultursoli

» Website der Agentur Lautstrom

» Website von Julia Ures

 

Weitere fünf Live-Streams & Online-Events

» Alle Live-Streams, Online-Events etc. anzeigen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.