Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Am Mittwoch, 11. September, findet im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements ein Aktionstag der Paderborner Patenschafts- und Mentoringprojekte statt.

Auf dem Rathausplatz und im kleinen Sitzungssaal des Rathauses können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger von 10 bis 13 Uhr über das breite Angebot und die ehrenamtliche Arbeit der Paderborner Patenprojekte informieren. Der Marktplatz für Bürger-Engagement im Rathaus unterstützt den Aktionstag und berät zu vielen weiteren Möglichkeiten des Ehrenamtes.

Patenschaften stellen ein zentrales Zukunftsthema dar, das allen vertraut ist: Man begleitet einen anderen Menschen in den wichtigen Punkten des Lebens, ist für ihn da, wenn man gebraucht wird, beispielsweise in der Familie, am Übergang Schule-Beruf, beim Lernen und Nutzen einer neuen Sprache. Paten sind Mutmacher, Weggefährten, Lernbegleiter und setzen sich so für das gesellschaftliche Miteinander ein. Als relativ neues Feld des bürgerschaftlichen Engagements bieten Patenschaftsprojekte zudem einen besonderen Rahmen für gemeinsames Lernen und gemeinsames Handeln.

Das Paderborner Patennetzwerk wird im Rahmen der „Aktion zusammen wachsen“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

» 11.9.2013, Aktionstag der Paderborner Patenschafts- und Mentoringprojekte, Rathaus Paderborn

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.