4.5/5 - (6 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Partyfieber sorgen auf den Sommerwiesn in Homberg 2018 für ordentlich Stimmung

„Auf die Sommerwiesn ging der Franz, weil er gern einen hebt. Und bei Blasmusik und Tanz, hat er so viel erlebt. Das Bier im Zelt war gut und herrlich kühl, darum trank der Franz viel zu viel. Früh am Tag war er so frisch, doch abends lag er unterm Tisch.“

Erstmaliges Ereignis!

Drei Tage lang kann dieses Jahr zum ersten Mal in Homberg zünftig gefeiert werden. Für die Kinder gibt es einen Rummelplatz. Eine Hauptattraktion für alle, die keine Höhenangst haben, ist das Rue Parisienne. Europas größtes Riesenrad mit offenen und geschlossenen Gondeln verspricht einen außergewöhnlichen Ausblick über Homberg und das Sommerwiesn Festgelände.

Für die durstigen älteren Besucher wird ein Festzelt aufgebaut, in dem reichlich Maß und Halbe getrunken werden können. Hoffentlich aber nicht so wie der Franz aus dem Lied „Auf der Vogelwiese“, der am Ende unterm Tisch liegt. O’zapft wird am Freitag, dem 8. Juni, um 19:00 vom Homburger Bürgermeister Ritz. Das ganze Wochenende werden Bands wie Partyfieber und die Würzbuam für Stimmung sorgen.

Auch Würzbuam sind dabei um die Sommerwiesn in Homberg 2018 musikalisch zu bereichern

Wer will, geht zum Anlass passend in Dirndl oder Lederhosen zur Wiesn. Für alle Trachtenmuffel hat Homberg außerdem ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Endlich Sommerwiesn“ entworfen. `S richtige Häs musch halt scho han.

» 8.6. bis 10.6.2018, Sommerwiesn in Homberg 2018, Festplatz am Stellberg, Homberg (Efze)

» mehr Infos

 

Von Isabel Holst

Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.