5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Die Nacht der Kunst Marburg 2018, Kunstwerke unterm Sternenzelt

Es wird mal wieder eine lange Nacht!Gemeinsam mit den Museen, den Sammlungen der Philipps-Universität, Galerien, Kunstforen, Ateliers und vielen weiter Ausstellungsräumen lädt der Marburger Kunstverein zur bereits 17. Nacht der Kunst Marburg ein. Die Besucher erwartet ab 18 Uhr ein vielfältiges Angebot aus Vernissagen, Lesungen, Mitmach-Angeboten und Filmen.

Aber auch an Live-Musik, vielen Gesprächen und Vorträgen wird es nicht fehlen. Das Kulturzentrum KFZ präsentiert im Rahmen der kunstvollen Nacht die Ausstellung „Die Kunst, der Krieg und Ich“ von Martin Blankenhagen. Neben Bildern und Skulpturen wird es zudem eine Performance des Frankfurter Künstlers geben.

Zu betrachten sind Arbeiten aus den Zyklen „Die Farben der Gewalt“, „Kriegsblüten“ und „die Neuzeitlichen“, die sich mit dem Thema Krieg und Frieden auseinandersetzen. Die Werke verarbeiten die tägliche mediale Präsentation von Zerstörung und fordern den Betrachter auf, die Geschehnisse in der Welt mit einer veränderten Aufmerksamkeit wahrzunehmen.

» 22.6., Nacht der Kunst Marburg 2018, Marburg

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.