Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Musikschutzgebiet 2017: Neue Headliner, Bewerbungsphase für Regiobands & Helferanmeldung

am 08 Mai 2017 von Matthias

Musikschutzgebiet 2017: Neue Headliner, Bewerbungsphase für Regiobands & Helferanmeldung
5 (100%) 3 votes

Schnipo Schranke

Schnipo Schranke

(Hombershausen, 08. Mai 2017) Intro und Festivalguide präsentieren: Vom 01.09-03.09.2017 findet das mittlerweile zwölfte Musikschutzgebiet Festival in einzigartiger Atmosphäre auf dem Grünhof nahe Homberg (Efze) statt. Mit Schnipo Schranke, Captain Planet, Birth Of Joy, Meadows u.v.m. füllt sich das Programm. Außerdem können sich ab sofort regionale Acts auf einen Slot im Line-Up bewerben und die Helferanmeldungen sind eröffnet. 

Die verbleibenden Spielplätze auf dem MSG 2017 werden rar. Wir freuen uns, folgende Bands ankündigen zu dürfen:

Schnipo Schranke – Die Texte zu morbide für Punk, die Melodien wie aus dem Musikunterricht in der Grundschulklasse – diese Band ist alles, wonach sich die deutschsprachige Musikszene die letzten Jahre gesehnt hat: Selbstironie, Witz und Ohrwürmer, die man eigentlich nur singen kann, wenn gerade niemand guckt und hört.

Captain Planet – 9 to 5 am Arsch! Auf ihrem vierten Album „Ein Ende“ sagen die Emo-Punker der Eintönigkeit der Einfamilienhaus-Idylle den Kampf an. Und was ist das Gegenteil von Bequemlichkeit, Sicherheit, Langeweile und Hobbykeller? Richtig: Pogen!

Birth Of Joy – Sixties auf Steroiden. Mit pumpende Drums, rohen Gitarren und einer zum bersten aufgeladenen Orgel machen Birth Of Joy Holland alle Ehre! Seit Jahren spielen die drei über 100 Shows im Jahr.

Meadows – Wenn deine Musik in einer der weltweit meist diskutierten Drama-Serien gefeatured wird – die Rede ist von „13 Reasons Why“ – dann macht sie etwas mit den Menschen. Etwas Schönes! Der Schwede Christoffer Wadenstein aka Maedows entführte uns schon beim ersten Hören in weite Fernen und tiefe Melancholie.

Sea Moya – Tanztime! Elektro-Indie, Dream-Funk, Psych-Elektro-Afro-Beat. Ach, am besten ist doch immer die Musik, bei der die Sprache direkt heftig an die eigenen Grenzen knallt.
Tremaire – Wenn Hardcore mal schön, und schön hart sein darf, sind Tremaire aus Marburg am Werk. Sie kreieren Songs, die abwechslungsreich sind und trotzdem Wiedererkennungswert haben.

Das bisherige Line-Up des MSG 2017: Schnipo Schranke – Audio88&Yassin – Captain Planet – Mädness&Döll – Leoniden – Birth Of Joy – Der Ringer – Chima Ede – Tremaire – Meadows – Blackberries – Sea Moya

Bewerbungsphase für Regiobands gestartet

Wie jedes Jahre gibt das Musikschutzgebiet auch dieses Jahr wieder einen Platz im Line-Up in die Hände des Publikums. Bevor dieses im Juni darüber entscheiden darf, wer im September auf der Bühne des Grünhofs steht, können sich nun Bands bewerben. Die Bewerbungsphase läuft vom 01.-31.05.2017 auf backstagepro.de.

Helferbewerbung möglich

Ohne Helfer kein Musikschutzgebiet. Auch 2017 haben engagierte Besucher wieder die Möglichkeit das Festival zu unterstützen, indem sie beispielsweise Merchandise verkaufen, Tickets am Eintritt kontrollieren oder an der Theke stehen. Als Gegenleistung gibt es freien Eintritt für das gesamte Wochenende, ein exklusives Helfer-Shirt und Verzehrmarken.

Über das Musikschutzgebiet

Der Musikschutzgebiet e.V. organisiert jährlich das Musikschutzgebiet Festival auf dem Grünhof nahe Homberg (Efze). 2016 pausierte der gemeinnützige Verein das Festival aufgrund von privaten und beruflichen Verpflichtungen, die die ehrenamtliche Organisation des dreitätigen Open-Air-Konzertes unmöglich machten. 2017 kehrt das Team nun mit der 12. Auflage der Veranstaltung zurück. Mehrere hundert Bands und Musiker haben den Grünhof seit 2004 in das nordhessische Epizentrum hochklassiger Livemusik verwandelt. Seit Jahren kann man inmitten des nordhessischen Hochlands immer wieder Bands entdecken, bevor sie den großen Durchbruch schafften. Unter anderem Milky Chance, Cro und Bilderbuch spielten auf dem Musikschutzgebiet Festival, bevor sie die nationalen und internationalen Charts stürmten.

» 1.-3. September 2017, Musikschutzgebiet, Grünhof, bei Homberg (Efze)

» Das Musikschutzgebiet im Internet:

» [ www.musikschutzgebiet.de ]
» [ www.facebook.com/musikschutzgebiet ]
» [ www.twitter.com/MSGfestival ]


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Der Ringer16. Juni 2017 Musikschutzgebiet 2017 Gummistiefel an – Festival ab! Präsentiert von Intro und Festivalguide, findet vom 1.-3.9. das mittlerweile 12. Musikschutzgebiet-Festival auf dem Grünhof bei Homberg (Efze) statt. Und […]
  • Musikschutzgebiet naht! Ticketverkauf und Bandbewerbungsphase gestartet!24. Mai 2013 Musikschutzgebiet naht! Ticketverkauf und Bandbewerbungsphase gestartet! Das dreitägige Musikschutzgebiet-Festival ist fester Bestandteil der nordhessischen Kulturlandschaft. Es ist ein dreitägiges Musikfestival nahe Homberg (Efze) und fand erstmals im Juni […]
  • Musikschutzgebiet 2017: Neue Headliner, Bewerbungsphase für Regiobands & Helferanmeldung7. Mai 2015 Musikschutzgebiet 2015 – Gummistiefel an! Holt die Zelte vom Dachboden, macht die Bierbong fit und packt die Gummistiefel ein – die Festivals gehen wieder los. In Nordhessen startet die Saison seit elf Jahren mit dem […]
  • Musikschutzgebiet 2015, Gummistiefel an!1. Juni 2015 Musikschutzgebiet 2015, Gummistiefel an! Holt die Zelte vom Dachboden, macht die Bierbong fit und packt die Gummistiefel ein – die Festivals gehen wieder los. In Nordhessen startet die Saison seit elf Jahren mit dem […]
  • Musikschutzgebiet Homberg – Artenvielfalt!17. Mai 2013 Musikschutzgebiet Homberg – Artenvielfalt! Dass Musik geschützt gehört, ist ja klar. In einem kleinen Nationalpark können sich verschiedene Arten ungestört entwickeln. Einmal im Jahr verwandelt sich der Grünhof in […]
  • Musikschutzgebiet 2017: Neue Headliner, Bewerbungsphase für Regiobands & Helferanmeldung20. September 2015 Termin für das 36. Burgbergfestival steht fest! Das 36. Burgbergfestival wird vom 14. bis 16. Juli 2016 stattfinden. Sicher werden, wie im vergangen Jahr und davor, die Macher einen spannenden Mix an Bands präsentieren. Am […]



Matthias Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 04/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Gretchens Antwort Nacht der Stimmen © Daniel Wetzel
  • Elektrizierender Punk von Shock Therapy bei Live am See
  • Antonio Hant Corallo Elephant Studio 6483
  • Festivals 2019
  • Modeselektor - Who Else? (Monkeytown)
  • Blütenfest Beverungen (Rückblick aus 2017) (c) Beverungen Marketing e.V.
  • Existenz
  • Wandern 2018 2 quer
  • Maieinsingen P1050776 1
  • JBO (c) Gregor Wiebe
  • Helmut Orosz
  • Blütenfest Beverungen (Rückblick aus 2017) (c) Beverungen Marketing e.V.
  • FFH JustWhite2017 ©Spannhof
  • Schweizer Indie-Duo Steiner & Madlaina kommen zum Musikschutzgebiet
  • The Japanese House - Good At Falling (Dirty Hit/Caroline)
  • Dezperadoz Bandfoto

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 04/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

April 2019
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Rock-Giganten Guns N‘ Roses – live in Hannover!

Die wiederauferstandenen Guns N‘ Roses stürmen nach ihrem massiven Erfolg in Nord- und Südamerika jetzt nach Europa. Die rekordbrechende Not...

Schließen