4/5 - (34 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Indianerjunge Yakari
Indianerjunge Yakari

Eines Tages bemerkt der Indianerjunge Yakari, dass er mit Tieren sprechen kann. Schnell ist das Pferd Kleiner Donner sein bester Freund. Die Abenteuer des Sioux mit dem gelben Fransenhemd und der roten Hose erscheinen seit 1983 als Comic, und in zwei Fernsehserien aus den Jahren 1983 und 2005. In der Puppentheater-Bearbeitung des Karfunkel-Theaters gerät Schneeball, der weiße Bär, in große Gefahr, denn der Jäger Gespannter Bogen will ihm an den Pelz. Yakari soll dabei helfen. Als er sich natürlich weigert, wird seine Freundin als Geisel genommen. Alle Nostalgiefans und Kinder können den Indianer am 25.1. in Kassel erleben.

» 25.1, Yakari, Puppentheater-Bearbeitung des Karfunkel-Theaters, Kassel

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.