5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Dirk Siedhoff
Der Lokalmatador auf dem Stone Dance Open Air: Dirk Siedhoff

Auch in diesem Jahr findet am Geseker Steinbruch wieder das Stone Dance Open Air statt. Und wie in den vergangenen Jahren wartet das Festival mit einem starbesetzen Lineup auf. Und jetzt kommt der Klopper: Ein Slot im Lineup ist für einen talentierten Newcomer reserviert! 

Jetzt stellt sich natürlich die Frage aller Fragen: „Wie komme ich dahin?“ Da lassen wir am besten den Initiator der Aktion, das Webradio deinfm selbst zu Wort kommen:

Klingt doch nach einer tollen Idee! Und weil man als Newcomer natürlich auch eine gewisse Lernkurve zu absolvieren hat, stellen die Macher des Stone Dance gute „Lehrer“ zur Verfügung.

Neben Lokalmatador Dirk Siedhoff, Juliet Sikora, Dry & Bolinger, Björn Grimm, Rob-T, Solink AKA AKA und Lexy (wohlgemerkt ohne K-Paul!) wird Robosonic aka Cord Labuhn auf dem Stone Dance auftreten. Seine Releases auf einigen der renommiertesten Labels der Welt (u.a. Defected, Stil vor Talent u.a.) haben ihn zu einem der prägendsten Künstler des Genres gemacht.

» Weitere Festivals

Von Frank Booth

Freier Autor

Ein Gedanke zu „Mittendrin statt nur dabei – DJ-Contest beim Stone Dance Open Air 2019!“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.