5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Die Kastrierten Kannibalen sind auf der Suche nach Menschenfleisch

Melsungen steht Kopf! Am 5. Mai findet das Melsunger Kneipenfest statt. Mit einem breit aufgestellten Line-Up wollen die Veranstalter die gerade einmal gut 13.000 Einwohner umfassenden Gemeinde in die Kneipen Locken– und Melsungen mit sieben Acts in sieben Kneipen auf den Kopf stellen. Im Preis sind uch die Shuttle-Busse enthalten, die die Besucher sicher von einem Lokal zum anderen befördern. Wer dreht Melsungen also auf links?

Die Kastrierten Kannibalen

Im Bierhaus Adler werden die Kastrierten Kannibalen die großen Klassiker von Johnny Cash bis U2 und The Cure spielen. Dazu spielen sie einige eigene Songs, die den Auftritt abrunden sollen. Am Ende, so lässt jedenfalls der Name vermuten, wird ein Freiwilliger aus dem Publikum verspeist.

Mark Prang Band

Man nennt Mark Prang den Mick Jagger aus Nordhessen – ganz schön große Fußstapfen. Im Stil der großen Rockidole wird die Mark Prang Band die Hits der goldenen Rockära spielen – von den späten 60ern bis zu den 70ern. Das Cafe am Bahnhof freut sich auf Songs wie „Paint It Black“ und „The Last Time“.

Rockoff Unplugged

Rockoff Unplugged sagen Guten Tag im Cafe Buenos Dias. In der Gruppe werden Gitarre, Gesang und Cajon zu einer vielseitigen Mischung vereint, die sanfte Rockballaden und Kult-Songs beinhaltet, aber auch Top-Fourty Hits berücksichtigt. Carpe Diem!

 

The Wilbury Clan

Wer sich zu alt für Techno und zu jung für Volksmusik fühlt, dem bietet The Wilbury Clan ein zuhause. Die Partyband, die sich keinem Genre zugehörig fühlen will, spielt Oldies, Folk- und Rocksongs und garniert ihre Musik mit Country Einschüben. In der Hopfenblüte kann zum goldenen Nektar der edlen Blüte zu The Wilbury Clan das Tanzbein geschwungen werden.

Wild „3“ Night

Wild „3“ Night ist die neue Variante der PartyRock-Cover Band Wild Night. Die drei Musiker spielen alles, was mit Rock in den letzten 40 Jahren zu tun hat – ob Blink 182, Billy Idol oder AC/DC. Dabei liegt ein Fokus vor allem auf den 80er Jahren. In der Hubertusklause wollen sie eine wilde Nacht verbringen!

Tunesday

Tunesday spielen den Rock der letzten Jahrzehnte. Immer dabei: den richtigen Tune und jede Menge Energie, die sie in ihre Musik einfließen lassen und aufs Publikum übertragen: Im Schwälmer Brotladen mit Café heißt es: Stay Tuned!

Michael Leser

Der Liedermacher und Alleinunterhalter der Kneipennacht. Michael Leser braucht dafür nicht mehr als eine Gitarre und seine Stimme. Mit Pop, Rock und Soul will Michael Leser in der Stadtschänke seinen Charme spielen lassen und das Publikum verzaubern.

» Melsunger Kneipenfest Website

» Melsunger Kneipenfest, 5. Mai 2018 ab 20:00 Uhr

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.