Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Lebenslänglich Fußball - Vom Wahnsinn Fan zu sein

am 09 Juni 2018 von Jay



Lebenslänglich Fußball - Vom Wahnsinn Fan zu sein
10 (200%) 1 vote

Lebenslänglich Fußball - Vom Wahnsinn Fan zu sein

Lebenslänglich Fußball, ein Buch für Fans die mehr wissen wollen

Fan sein kann schon manchmal an Wahnsinn grenzen, vor allem wenn es um Fußball geht.Wenn man es genau betrachtet, leidet ein Fan eigentlich ständig, vor allem an der eigenen Mannschaft, aber auch am Trainer und sogar an den anderen Fans. So entsteht ein wechselnder Zustand zwischen Herzklopfen, Ohnmachtsgefühlen, Depressionen und Hysterie.Was ein richtiger Fan nicht alles durchmachen muss! Handelt es sich hierbei vielleicht sogar um Sucht oder Zwang?

Der Autor, Moderator und bekennender Fußball-Liebhaber Manuel Andrack stellt sich in seinem Werk „Lebenslänglich Fußball“ den existenziellen Fragen und sucht Antworten darauf, wie es sich anfühlt, Fan zu sein und warum man überhaupt erst zu einem wird. Hierfür sprach er mit Psychologen, eingefleischten Fans aus Deutschland und führte einige Selbstversuche durch.

» 6.6.2018, Manuel Andrack „Lebenslänglich Fußball“, Alsfeld


Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein GravatarJay

Ehemals Praktikant beim Wildwechsel

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 09/2018




Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 




Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww Interviews


Ww-Süd 09/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel

Top 10 (24 Std.)


September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


Ww@Facebook

 


Ingo Espenscheid
Das Erbe der Gewalt: Europa und der erste Weltkrieg am 3.5.2018 im VHS Alsfeld

1981, irgendwo in Frankreich. Auf dem Dachboden eines Bauernhofes wird ein kleiner...

Schließen