5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Kylie Minogue – The Abby Road Sessions

Kylie mal anders. Abby Road ist das Studio, wo die Beatles ihr elftes Album aufgenommen haben, das ebenfalls den Titel Abby Road trägt.

 Bei Kylie geht es auch um ihre eigene „History“. Sie ist mit ihrer Band und einem Orchester ins Abby-Road-Studio gegangen, um viele ihrer alten Hits in einem ganz anderen Stil neu aufzunehmen.Was dabei herausgekommen ist, ist wirklich ein sehr gelungenes Album nicht nur für Fans. Sogar kitschige Songs wie „Locomotion“ oder „I Should Be So Lucky“ wirken im neuen Stil sehr cool.

Meine persönlicher Lieblingstrack des Albums ist „Confide In Me“, den ich damals schon top fand.

Die Promi-Kritik von Shaun Baker – ein englischer DJ

 

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.