4.7/5 - (3 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Bisher ist der Außenbereich des Café Trauma schon erfolgreich für Events genutzt worden. Dennoch braucht die Location eine Überholung in Form einer neuen Outdoor-Bühne. | (c) Café Trauma
Bisher ist der Außenbereich des Café Trauma schon erfolgreich für Events genutzt worden. Dennoch braucht die Location eine Überholung in Form einer neuen Outdoor-Bühne. | (c) Café Trauma

(Marburg) Erinnern wir uns doch einmal an den vergangenen Sommer zurück: Luftige Kleidung, um ordentlich zu viel guter Live-Musik zu tanzen. Und da die Abende noch lange hell sind, bleibt viel Zeit für entspannte Stimmung und das ein oder andere kühle Getränk. Was wir als Gäste oft nicht wissen, so eine Outdoor-Bühne ist ganz schön kostspielig. Deswegen sucht das Marburger Café Trauma Freiwillige, die das Team finanziell beim Kauf einer solchen Bühne unterstützen.

Ab sofort ist das Konto des Crowdfunding-Projekts geöffnet. Wer mitmachen will, kann dies ganz einfach und bequem von Zuhause aus tun. Denn die Organisierenden des Café Trauma nutzen einen digitalen Link, der die finanzielle Spende möglichst vereinfachen soll.

Das soll Dich auf der neuen Outdoor-Bühne erwarten!

In Marburg und Umgebung ist das Café Trauma bereits bekannt für seine Konzerte und kulturellen Events. Schon im Sommer 2021 hat das Team des Kulturzentrums, das überwiegend aus ehrenamtlichen Kräften besteht, diverse Veranstaltungen vor der eigenen Tür organisiert.

Auf dem eigenen Youtube-Kanal des Café Trauma kannst Du bereits Mitschnitte der Konzerte finden. In diesem Sommer 2022 könnten auch Clips von Outdoor-Events auf der neuen Bühne dazukommen.

Wer denkt nicht gerne an die letzten Konzerte dort zurück, bei denen unter freiem Himmel mitgesungen und gefeiert worden ist. Zudem hat das Café Trauma 2021 sogar ein eigenes kleines Festival in seinem Vorhof veranstaltet.

Wir ehrenamtlichen Traumatiker*innen freuen uns schon riesig, Outdoorkonzerte auf unserem schönen Vorplatz zu veranstalten.

Café Trauma

Diese glücklichen Momente wollen die Organisierenden 2022 wieder stattfinden lassen. Deshalb brauchen sie die finanzielle Unterstützung ihrer Gäste, damit die auftretenden Künstler:innen auch weiterhin auf einer stabilen Outdoor-Bühne auftreten können.

Jetzt für die Outdoor-Bühne spenden & fortwährend kostenlos feiern

Die Crowdfunding-Aktion des Café Trauma rührt nicht von irgendwoher. Die Mitwirkenden des nicht-kommerziellen Vereins legen Wert auf Zugänglichkeit ihrer Events. Deswegen basieren sie immer auf einem Soli-Preis, also zunächst kostenlos und mit freiwilliger Spende.

Das Café Trauma in Marburg ist im Sommer eine beliebte Location für Veranstaltungen. Vor allem draußen erfreuen sich die Events an einer positiven Resonanz. Eine neue Outdoor-Bühne ist für eine gelungene Ausführung der Konzerte daher notwendig. | (c) Café Trauma
Das Café Trauma in Marburg ist im Sommer eine beliebte Location für Veranstaltungen. Vor allem draußen erfreuen sich die Events an einer positiven Resonanz. Eine neue Outdoor-Bühne ist für eine gelungene Ausführung der Konzerte daher notwendig. | (c) Café Trauma

Aufgrund dessen verfügt das Team über kein festes Budget, das die Outdoor-Bühne finanzieren könnte. An dieser Stelle kommen die Gäste und Liebhaber:innen der Location ins Spiel. Denn sie können positiv an dem Kauf der Bühne beteiligt sein, wenn sie eine finanzielle Spende da lassen.

Bist Du auch gerade dabei, Deinen Festival-Sommer zu planen? Dann schau hier vorbei und finde heraus, welche Open-Airs stattfinden!

Damit auch Du das Projekt des Café Trauma gleich unterstützen kannst, findest Du hier den Link zum Crowdfunding: https://www.startnext.com/outdoorbuehne-cafetrauma.

Wichtige Links aus dem Artikel

Die neuesten Ww-Artikel zu »Was ist los in Marburg«

Von Julia Gogolok

Hallöchen! Mein Name ist Julia, ich bin 22 Jahre alt und gehe derzeit einem Praktikum bei Wildwechsel als Online-Redakteurin nach. Im Herbst 2019 habe ich mein Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften und der Anglistik an der Universität Paderborn begonnen. Davor habe ich nicht nur mein Abitur gemacht, sondern ebenfalls ein Auslandsjahr in Frankreich u.a. bei einem französischen Radiosender absolviert. Mein Interesse für Medien hat bis heute keine einzige Sekunde nachgelassen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.