5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Naumburger Apfeltage

Apfelevent in Naumburg: Markttreiben um den Apfel und Verkostung von Apfelköstlichkeiten.

Naumburg als herbstliches nordhessisches Zentrum der Apfelverwertung bietet mit den Pomologentagen vom 30. Oktober bis 1. November mit seiner großen Apfelausstellung ein besonderes Reiseziel. Mit seinem Partner, dem Zweckverband Naturpark Habichtswald kreiert es 2015 eine kulinarische Wanderung auf dem Habichtswaldsteig, bei der Wanderfreunde etappenweise von der Hauptspeise über Zwischengänge zur Verkostung verschiedenster Apfelprodukte nach Naumburg gelangen.

Naumburger Apfeltage
Pomologie: Apfel ist nicht gleich Apfel!

Ob puristisch als Frucht, lukullisch veredelt mit Wild oder als Sekt gleich einem Gaumenkitzel – eine Vielfalt an Köstlichkeiten wird präsentiert.

Für alle, die nicht wissen, was Pomologen sind: Pomologen sind Wissenschaftler und Laien im Bereich Garten- und Obstbau, die sich bevorzugt mit Obstsorten und ihren Beschreibungen, Anbaubedingungen, Qualitäten und Nutzungsmöglichkeiten beschäftigen.

In Pomologie kann sich am 30.10 um 18 Uhr und am 31.10. um 9 und 14 Uhr jeder ergehen. Sabine Fortak erklärt Anfängern anhand mitgebrachter Früchte die Apfelkunde und Hans-Joachim Bannier kümmert sich um die etwas bewanderteren Gäste.

» 30. Oktober 2015, Pomologentage, Haus des Gastes, Naumburg

» [ Homepage der hessischen Pomologentage ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.