5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Herr Doktor, woran liegts?
Herr Doktor, woran liegts?

Diagnose dicke Hose, sagt Matze Knop.

Wenn das Theaterstübchen am 28. Januar fremd geht und den ehemaligen Liebling aller bundesdeutschen Schwiegermütter im Ballsaal des Hotel Reiss in Kassel auftreten lässt, dann ist die Diagnose exakt so eindeutig. So ist nämlich auch der Name des Programms, mit dem Knop sich die Frage stellt „Warum klotzen, wenn man protzen kann?

» 28. Januar 2017, Matze Knop, Hotel Reiss, Kassel

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.