4.5/5 - (4 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Haune Rock 2017
Haune Rock 2017

Hochzufrieden zeigte sich das sechsköpfige Veranstalter Team um Sascha Ruppert beim allerersten Haune Rock Festival am 14. und 15. Juli im Ortsteil Odensachsen (Gemeinde Haunetal, nähe Bad Hersfeld). Wo nur 182 Einwohner beheimatet sind, schlugen alleine 260 Camper auf. Zwei Tage wurde kräftig gerockt. Trotz Regen wurde der Freitag schon sehr gut angenommen, wo vor allem The New Roses eine tolle Show geboten hatten.

Der Samstag toppte das ganze noch. Denn die Vorfreude auf die Headliner Rodgau Monotones war allgegenwärtig. Die Spaßkapelle aus Südhessen dankte es mit über zwei Stunden bester Musik, wo vor allem zum Schluss kräftig aufgedreht wurde: Ein Hitprogramm mit den guten, alten Gassenhauern von „Frach misch net“ bis „Volle Lotte“ und natürlich „Erbarme, zu spät die Hesse komme“.

Ein großes Lob an die Veranstalter, an den zwei Tagen wurde an alles gedacht, sehr professionelle Durchführung, es fehlte an nichts. Freuen wir uns auf Haune Rock 2018, angekündigt wurde die Fortführung bereits: „Das machen wir doch nicht alles, wegen einmal“, so Sascha Ruppert gegenüber dem Ww.

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.