Genussfestival.2018 3

Fulda wird in diesem Jahr 1275 Jahre alt – und das Genussfestival feiert mit. Zum sechsten Mal findet das Festival statt und ist binnen kürzester Zeit zu einem Mainstay in Osthessen und darüber hinaus geworden. Spitzenköche aus Stadt und Landkreis zeichnen für ein anspruchsvolles kulinarisches Angebot verantwortlich.


Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung steht der Deutschen liebstes Getränk: Das Bier! Speziell dafür wurde die Hochstift-Lounge geschaffen, in der Bierspezialitäten für jeden Geschmack ausgeschenkt werden sollen.

Carolin Zuspann vom Orga-Team verkündete schon bei der Präsentation des Programms, dass man sich als „Sahnehäubchen des Stadtjubiläums“ sehe. Apropos Programm: Die Genießermeile wird von vier Gastronomen „bekocht“, die ihre kulinarischen Angebote zur Verfügung stellen werden.

Christoffer Müller (bankett sinnreich), Volker Elm (Kostbar, Casa-Rella), Sven Nelles (Nelles Catering) und Marc Zuspann (Zuspann á la carte) wollen dem Genussfestival zu Recht seinen Namen verleihen.

Da Genuss allerdings nicht nur kulinarische Freuden bedeutet sondern auch alle anderen Sinnesfreuden dazu gehören, wird es am Samstagabend (10. August) ein Fest mit 10.000 Lichtern von der Festivalfläche bis zur Kurfürstenstraße geben.

Die große Bühne soll am Samstag Abend zum Dancefloor werden.

Genussfestival kompakt:

  • After-Work-Party mit FFH-Moderator Daniel Fischer am Donnerstagabend
  • hr4-Radtour mit 800 Radfahrern am Freitagabend
  • täglich sorgen die „Komischen Kellner“ Kaspar und Gaya für Unterhaltung
  • Ordentlich paffen? Kein Ding, mit Zigarrenworkshops
  • Fahrt mit Motorkutschen durch das Barockviertel
  • Knipsen lassen von Andre Druschel, einem der bekanntesten Fotografen der Region!

» 8.-11. 8.2019, Genussfestival, Fulda

» Webseite zum Genussfestival

» Weitere Events in Fulda

Frank Booth

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.