★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Faun – Von den Elben

am 13 März 2013 von Maria Blömeke

Faun – Von den Elben

Faun – Von den Elben

Faun wie man sie kennt und liebt: Verspielt, schön und doch tanzbar. Mit 13 Songs wartet das Album auf, darunter Duette mit Santiano und Subway to Sally.

Der Gesang steht im Vordergrund, er trägt das Album auch über seine Schwächen hinweg, die Instrumente treten Faun-untypisch zurück. Melodien wie auch Texte sind teilweise sehr vorhersehbar.

Das Mittelalter-Korsett sitzt eng, die Band wendet sich stärker denn je in diese Richtung. Dudelsack-Düdeldü und Wom-Wom-Wom (stampfender Rhythmus), für viel mehr scheint es nicht gereicht zu haben Für sich betrachtet ist fast jeder Song schön, aber als Ganzes verschwimmt das Album zu einem recht einheitlichen Brei, wobei die zweite Hälfte stärker ist als die erste.

Anspieltipps: „Mit dem Wind“, ein Ohrwurm über den (hoffentlich!) nahenden Frühling, „Wilde Rose“, „Bring mich nach Haus“ und das „Minne-Duett“ mit Subway to Sally, deren Songwriter Bodenski auch bei anderen Songs des Albums Feder angelegt hat.

Zusätzliches Gimmick: Im Booklet gibt es zusätzlich zu den Lyrics eine kurze Erklärung zum Song, leider mit vielen Rechtschreibfehlern. Von technisch-musikalischer Seite ein einwandfreies und schönes, hörbares Album, mehr Ideen und Verspieltheit wären aber schön gewesen. Gerade noch 4 Sterne.


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Provinztour präsentiert!12. Mai 2012 Provinztour präsentiert! Auch dieses Jahr holt die Konzertagentur Provinztour wieder viele berühmte Künstler in die Bischofsstadt Fulda, wie z.B. Joan Beaz. Seit vierzig Jahren ist sie politisch und […]
  • Subway to Sally – Schwarz in Schwarz14. November 2011 Subway to Sally – Schwarz in Schwarz Komm mit mir, komm aus dem Licht, wir stürzen in die Nacht, die uns zu Schatten macht...“, Eric Fish singt auch in „Schwarz in Schwarz“ mit seiner einzigartig warmen Stimme von Verführung […]
  • Tocotronic – Wie wir leben wollen17. Januar 2013 Tocotronic – Wie wir leben wollen Es hat ein wenig gedauert. Seit den letzten Tönen der Tocos sind einige Jahre ins Land gegangen. Endlich gibt’s Neuigkeiten von der Truppe in Form von 17 Songs und unglaublichen 70 […]
  • Börgerding mit ihrem gleichnamigen Album1. Mai 2013 Börgerding mit ihrem gleichnamigen Album  Das Wort Börgerding stammt aus dem Mittelhochdeutschen, heißt Bürgerrat und ist gleichzeitig der Nachname des Frontmanns der Band. Zunächst skeptisch versucht der Hörer, sich anhand […]
  • Marillion mit „Sounds that can’t be made“ (Virgin)13. November 2012 Marillion mit „Sounds that can’t be made“ (Virgin) Wie immer dauert es einen Moment, bis man sich in der Musik von Marillion findet, um sich anschließend mehr denn je zu verlieren. Welche Band sonst schafft es noch guten Gewissens […]
  • Phosphorecent – Muchacho (Dead Oceans/ Cargo)5. Mai 2013 Phosphorecent – Muchacho (Dead Oceans/ Cargo) Mit dem Opener „Sun, Arise!“ beginnt das Album von Songwriter Matthew Houck fast sakral. Chorgesang bei minimaler Instumentierung geht über in die Ballade „Song For Zula“, die nach […]



Dies ist nur ein Gravatar Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
, Faun – Von den Elben , Faun – Von den Elben Ihre Werbung hier?
, Faun – Von den Elben , Faun – Von den Elben Advertise Here

Ww-Nord 09/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen Artikel!

  • The Hatfields Band
  • House-Stars: Gestört aber Geil
  • Sie werden auch erwartet , die gogorillas | (c) Honky Tonk
  • Kneipen Bachelor 2019 disko
  • 90er Party Warburg Stadthalle 16.04.2016 vom Veranstalter Dito
  • Ian Paice 01 komp
  • Pixabay Kürbis
  • CH2010 promo pics
  • 2014 09 Herbstmarkt Hofmann 4
  • Leticia Wahl - Poetry Slam Melsungen 2019 Foto Marvin Ruppert 1
  • Boulanger Trio CR Steven Haberland II
  • Woodstock
  • NAMIKA Shoot David Daub FARBE
  • Zirkuszelt Pixabay
  • Familie Fu 500.000ste Besucher der GRIMMWELT Kassel | Abgebildete Personen v.l.n.r.: Peter Stohler, Geschäftsführer GRIMMWELT Kassel, Bo Fu, Ruo Yi Fu, Yuebin Fu, Xiaoqui Yang und Christian Geselle, Oberbürgermeister der Stadt Kassel Foto: Mario Zgoll
  • Artist
  • Meisterkonzert Trio Lirico
  • 03 Pressefoto Sotiria HalloLeben live2019 Universal Music cmyk quer
  • Anchester1
  • Martinsumzug

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 09/2019

Wer wirbt im Wildwechsel

 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Adresse


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
„Frauen im interkulturellen Dialog“ - Stadt feiert Weltfrauentag
„Frauen im interkulturellen Dialog“ – Stadt feiert Weltfrauentag

Paderborn (IP). „Gleichheit zwischen Männern und Frauen auf allen Ebenen.“ Das forderte die Festrednerin Dr. Sibylle Lindenberg beim feierlichen Empfang...

Schließen