5/5 - (2 votes)

 Lesedauer: 4 Minuten
Critical Mess - nur einer der vielen tollen Acts beim 16. Internationalen Straßentheater Festival in Holzminden | (c) Eberhard Nacke
Critical Mess – nur einer der vielen tollen Acts beim 16. Internationalen Straßentheater-Festival in Holzminden | (c) Eberhard Nacke

An einem warmen Pfingstwochenende vom 26. bis 28. Mai 2023 öffnet Holzminden seine Türen und verwandelt sich in eine pulsierende Freilichtbühne. Das 16. Internationale Straßentheater Festival in Holzminden verspricht, eine wahre Explosion an Kreativität und kultureller Vielfalt zu sein. Mit Künstlergruppen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Spanien wird die Stadt zum Schmelztiegel der Straßenkünste.

Neue Inszenierungen: Von Uraufführungen bis Deutschlandpremieren

Mit einer Fülle an frischen Inszenierungen, darunter eine Uraufführung, eine internationale Premiere und zwei Deutschlandpremieren, hebt das Festival den Vorhang für eine Theaterlandschaft, die in den letzten zwei Jahren entstanden ist. Unter den Highlights ist die theatrale Miniserie der renommierten französischen Gruppe ADHOK. In drei unabhängigen Erzählungen schafft die Gruppe einen theatralischen und tänzerischen Bogen, der die Zuschauer von der Geburt bis ins Erwachsenenleben begleitet.

Internationalen Straßentheater Festival Holzminden: Familienfest und Tanz auf Stelzen

Am Sonntagnachmittag erwartet die Besucher ein buntes Familienfest im malerischen Kauffmannsgarten. In der verträumten Parkatmosphäre bieten Einzelkünstler und Künstlergruppen sowie ein Mitmachzirkus ein abwechslungsreiches Programm für die jüngeren Besucher. Ein weiteres Highlight ist die spanische Tanzgruppe Maduixa, die mit ihrem dynamischen Tanz auf Stelzen die Zuschauer begeistern wird.

Nur einer der vielen tollen Acts beim 16. Internationalen Straßentheater Festival in Holzminden: Cia. Maduixa | (c) Juan Gabriel Sanz
Nur einer der vielen tollen Acts beim 16. Internationalen Straßentheater Festival in Holzminden: Cia. Maduixa | (c) Juan Gabriel Sanz

40.000 Besucher und eine Stadt in Feierlaune

Mit einem erwarteten Besucheraufkommen von rund 40.000 Menschen wird das »Internationale Straßentheater Festival Holzminden« auch in diesem Jahr seinem Ruf als eines der renommiertesten Straßentheater Festivals in Deutschland gerecht. Egal, ob Sie ein langjähriger Fan oder ein Neuling in der Welt des Straßentheaters sind, dieses Festival bietet für jeden etwas.

Internationales Straßentheaterfestival: Das Programm

Ob es die spektakuläre Uraufführung des international besetzten Ensembles Critical Mess ist, die katalanische Gruppe Sound de Seca, die die Kraft der Gemeinschaft feiert, oder die spanische Tanzgruppe Maduixa, die in ihrer Produktion Migrare die Themen Verlust von Heimat, Flucht und Ankommen aufgreift – das Programm des Festivals ist reich an künstlerischen Grenzüberschreitungen und Genre-Mixen.

Knot on Hands - nur einer der vielen abwechslungsreichen Acts beim 16. Internationalen Straßentheater Festival in Holzminden |  (c) William Blenkin
Knot on Hands – nur einer der vielen abwechslungsreichen Acts beim 16. Internationalen Straßentheater Festival in Holzminden | (c) William Blenkin

„Umsonst und draußen“: Das Festival für alle

Das Festival bleibt seinem Motto treu: Alle Veranstaltungen sind „umsonst und draußen“. Doch um weiterhin ein solch großartiges Festival bieten zu können, sind Spenden und Unterstützung herzlich willkommen. Nach jeder Vorstellung werden Helfer mit Spendendosen bereitstehen, um einen freiwilligen „Austritt“ zu sammeln.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Fanart Artikeln, darunter Schlüsseltaschen, Sitzkissen, Einkaufswagenlöser und Kühlschrankmagnete. Nicht zu vergessen das begehrte Festivalbändchen, das als Ausdruck der Solidarität mit dem Festival dient. Wer sich bereits im Vorfeld mit Fanartikeln eindecken möchte, kann dies bequem über den Fan-Shop auf der Festival-Website tun.

Dank an die Unterstützer: Als Veranstalterin des Festivals möchte die Stadt Holzminden den zahlreichen Förderern und Sponsoren danken, die diese Veranstaltung ermöglichen. Diese umfassen unter anderem die Braunschweigische Sparkassenstiftung, das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, den Landschaftsverband Südniedersachsen e.V., die Kulturstiftung Landkreis Holzminden und die Stiebel Eltron GmbH. Aber auch die vielen Firmen und Privatspender, die dieses Festival finanziell unterstützen, verdienen ein großes Dankeschön.

16. Internationales Straßentheater-Festival in Holzminden: Eine unvergessliche Reise

Mit seinem vielfältigen Programm und der lebhaften Atmosphäre wird das 16. Internationale Straßentheater Festival in Holzminden sicherlich wieder einmal eine unvergessliche Erfahrung sein. Von der künstlerischen Vielfalt über das Familienfest bis hin zu den zahlreichen Möglichkeiten zur aktiven Teilnahme bietet dieses Festival ein Fest für alle Sinne.

YouTube player
Video-Rückblick auf das Internationales Straßentheater Festival in Holzminden 2019 auf Youtube

Dieses Festival bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Welt des Straßentheaters in einer einladenden und lebendigen Umgebung zu erleben. Die Veranstalter versprechen den Besuchern, dass die vielfältigen Aufführungen und die magischen Atmosphäre des Festivals sie verzaubern werden. Denn wie das Festivalmotto treffend sagt: Der Weg ist das Spiel.

Für weitere Informationen zu den Künstlergruppen und dem Programm, besucht man die Website des Festivals unter www.strassentheater-holzminden.de. Gedruckte Programmhefte sind an vielen Stellen in Holzminden erhältlich und am Pfingstwochenende auch im Festivalbüro und an den Festivalständen.

Sonderfahrplan für die Nächte des Festivals

Für die Nächte vom 26./27. Mai und vom 27./28. Mai gilt ein gesonderter Fahrplan der Linie 501/502 (Stadtbus). Der Fahrplan ist im Programmheft abgedruckt und hier online einsehbar.

Zum Thema passende Surf-Tipps:

Das Programm vom Internationalen Straßentheaterfestival Holzminden

findest Du hier:

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.